Kein Geld für Tierarzt aber Katzen sind vermutlich Krank was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kenne in Leipzig leider niemanden, in Halle gibt es aber den Tierschutzverein, die sind sehr hilfsbereit und haben sich zu ihren Anfängen sehr um Katzen gekümmert, vielleicht fragst Du dort mal nach. Beide Tiere müssen in jedem Fall zu einem Tierarzt, egal um was es sich handelt.
Und bitte laß die Finger weg von irgendwelchen Hausmittteln. Kamillentee wäre nur gut zum Inhalieren, nicht aber zum Eingeben, Einträufeln oder Auftragen, damit machst Du mehr Probleme, als die beiden Tiere schon haben. Bitte sag doch mal Bescheid, ob Du etwas erreicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn meine Katze krank wäre, und ich müsste mit ihr zum Tierarzt, hätte aber kein Geld, würde ich mir das von einem Freund leihen, oder notfalls sogar eine Woche lang nur Wasser trinken und am Essen sparen.

Ein Tipp für das nächste Mal, man sollte für alles, was mal passieren kann und einen finanziell überfordern könnte, Geld auf einem Extrakonto angespart haben. Für einen neuen Computer, Für den Tierarzt und für den Anteil an einer unerwarteten Zahnbehandlung, den die Kasse nicht übernimmt.

Finanziell immer hart an der Kante zu kalkulieren, ist ein absolutes Vabanquespiel.

Aber wenn ich deine Antworten lese, habe ich den Eindruck, dass Du heftige Orientierungsprobleme im Leben hast. Man kann doch das Tierheim kontaktieren und fragen, man kann im Internet nach Tierärzten suchen. Man kann recherchieren und vieles mehr. Nicht dumm rumsitzen. Handeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich würde es mit Käse Pappel Tee probieren, 1Teeloffel in ein kochendes 1/4 Liter Wasser 10 Minuten ziehen lassen und dann immer über die Nase tupfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf mal beim Tierheim an, die geben dir bestimmt eine Nummer von einer Tierhilfe und dort schilderst du das. Hier kann bestimmt was gemacht werden.
Du kannst erstmal die Katzen inhalieren lassen. Da tust du eine Katze in einen Transportbox, machst Wasser heiss und gibst das Wasser in eine Schüssel mit Salz. Jetzt stellst du die Schüssel vor die Box und bedeckst beides mit einem Handtuch. Es sollte dabei ein "Zug" durch die Box enstehen. Das tut der Katze gut und die Atemwege werden frei.
Alles Gute für deine Miezis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du einen Tierarzt wo du sonst hingehst und der dich kennt? Dann sollte auch eine Ratenzahlung möglich sein Ruf an frag nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xJules94x
10.01.2016, 10:47

Ich habe hier noch gar keinen Tierarzt weil ich erst seit einem knappen Jahr hier lebe und meine Kätzin war nie krank...

0

in Leipzig gibt es den "Bunten Hund e.V." der Tiere kostenlos behandelt. Bedingung ist- du mußt einen Betreuer haben der organisiert das dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xJules94x
10.01.2016, 10:47

Ich habe keinen Betreuer ich bin voll geschäftsfähig... gibts ne andere möglichkeit? :/

0

Was möchtest Du wissen?