kein Gehalt trotzdem begrenzt Urlaub

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bekommst doch am letzten Tag eines Monats Deinen Lohn, also das erste Mal am 30. 9. und nicht am 1.9. Da die Berufsschule erst am 15.9. beginnt, vermute mal BW, da musst Du solange arbeiten gehen. Willkommen im Berufsleben.

robinjames 01.09.2014, 07:32

ich kriege keinen gehalt, da ich anscheinend als praktikant in betrieb muss, wie es im ertrag angegeben ist, ich musste nichtmal kontodaten angeben und ich bin keinem noname Autohaus..

0

leider ist es so das die wenigesten handwerksbetriebe sich das noch leistenkönnen.. da du überwiegend nicht im Betrieb arbeitest unterliegst du trozdem deren Gepflogenheiten und der Betrieb bezahlt für dich schonmal den Arbeitgeberanteil zum imaginären Gehalt.. krankenversicherung Rentenversicherung BG gebühren usw...... Da kommt im ersten Jahr einiges zusammen und ich glaube nicht da Du dem Betrieb im ersten jahr auch nur annähernd diese kosten erwirtschaftest.. die schnell mal einige tausender sind..

Aufgrund des Arbeits bzw Lehrvertrages hast du eine deffinierten tariflichen Urlaubsanspruch der gültig ist.. dieser wird weil du ja dem Betrieb ausser kosten nichts einbringst also logischerweise auch nicht vergütet.. Lass dich mal bei der arge beraten beraten wie das wirklich funktioniert.. Das der Betrieb deine Anwesenheit einfordert ähnlich der schulpflicht ist völlig normal denn das muß er sogar.. Joachim

Das Ausbildungsjahr beginnt nun mal am 1 Sept oder 1. Aug je nach Bundesland, auch wenn die Schülerwelt dann noch 2 Wochen Ferien hat und die Berufsschule erst in 2 Wochen beginnen wird. Du bekommst am eine des Monats dein Ausbildungsgehalt für 4 Wochen, so wie es in deinem Ausbildungsvertrag vereinbart ist. DU arbeitest also nicht umsonst. Die Zeit, die du nicht in der Berufsschule verbringst und wenn du keinen Urlaub hast, wirst du im Betrieb absolvieren und praktische Erfahrungen sammeln. Willkommen in der Arbeitswelt.

robinjames 01.09.2014, 07:30

ich kriege keinen gehalt, ihr versteht meine frage alle falsxh! ich hab eigentlicj nur berufsschule , ich bin kein tag im betrieb, nur in den ferien muss ch dann als praktikant in betrieb(so steht es im vertrag) und habe hierbei anspruch in den ganzen feroen auf 30 tage urlaub und auch hier krieg ich kein geld

0
padipad 01.09.2014, 07:39
@robinjames

Das Gehalt klärt man normalerweise ab, bevor man einen Arbeitsvertrag unterzeichnet^^

0
robinjames 01.09.2014, 07:41

das ist mittleweile normal hier, dass man kein ghalt kriegt im erstem lehrjahr, weil es ja nur schule ist, ich finde es nur komisch dass ich dann als "praktikant" nur 30 tage urlaub habe

0

ist leider rechtlich ok, da Du dieses Jahr vom Status noch Schüler bist, trotz Vorvertrag.

In Deiner Konstellation (1.Lehrjahr schulisch an einer Berufsfachschule) müssen die Betriebe keine Vergütung zahlen. Die Kammer & Innungen raten zwar dazu, aber es besteht keine Verpflichtung.

Ob & wieviel bezahlt wird, ist daher reine Verhandlungssache zwischen Dir & dem Betrieb.

Rein theoretisch kann es passieren, dass jeder Schüler einer Klasse der Berufsfachschule einen anderen Vorvertrag hat. Von "Nichts" über "5 € pro Stunde" bis "voller Lehrlingslohn" kann da alles dabei sein. Genauso beim Urlaub; es gibt Betriebe da musst Du als Berufsfachschüler in den Ferien gar nicht antreten, in anderen Betrieben hast Du eine bestimmte Anzahl Urlaubstage.

robinjames 01.09.2014, 07:46

ja ich geh davon aus, dass ich den betrieb kündige und die berufsfachschule, alsod as eine jahr ohne betrieb mache, den für das kar 2015 habe ih bereits eine ausbildung.. ich find das nur nicht ok mit dem urlaub, wenn man schon unbezahlt ist...

0
padipad 01.09.2014, 07:49
@robinjames

Ein Jahr Pause kommt aber auch nicht gerade gut im Lebenslauf.

0
SimonG30 01.09.2014, 07:57
@robinjames

ich wäre da vorsichtig, denn ohne Betrieb für ein Praktikum kann es sein, dass Du nicht an der Berufsfachschule bleiben darfst.

Solltest Du dann noch berufsschulpflichtig sein, kann es passieren, dass sie Dich in eine andere Klasse reinstecken. Bei uns in BaWü wäre dies z.B. ein BEJ oder VAB.

1
robinjames 01.09.2014, 08:13

nein das darf man hier ohne betrieb auch machen, das jahr wär somit nicht leer

0

Wieviele Praktika, die du nicht bezahlt bekommst, gibt es denn im Jahr? 30 Tage Urlaub sind 10 Tage mehr als der gesetzliche Urlaub - auf eine 5-Tage-Woche gerechnet sind das 6 Wochen Urlaub.

Ohne Lohn zu Arbeiten gibts nicht, das fällt sonst unter Sklaverei...also an deiner Stelle würde ich mir was anderes suchen, das klingt äußerst dubios.

andfab 01.09.2014, 07:27

man sollte verstehen, was der fragensteller meint, bevor man hier antwortet !

0
Manbearpig 01.09.2014, 07:31
@andfab

Frage war "ist das alles überhaupt ok" Kein Geld zu verdienen ist nich ok...aber da hat er sich vermutlich ungünstig ausgedrückt

0

Ja das ist rechtens. Willkommen in der realen Berufswelt !

ab heute verdienst du geld..... bekommst es aber erst NACH dem laufenden monat...

und wenn ferien sind, musst du natürlich arbeiten gehen... das ist normal...

für dieses jahr hast du noch einen urlaubsanspruch von einem drittel deines jahresurlaubs...

Was möchtest Du wissen?