Kein Gehalt bekommen, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du ja schon gefragt hast, und das Geld immer noch nicht da ist - in Bearbeitung heisst nicht, dass es überwiesen wurde - sprich mit der Berufsschule oder der IHK. Ist meist sehr peinlich aber klärt vieles, weil so geht das nicht. Eine Überweisung dauert max. 3 Tage, da stimmt was nicht. Er hat bestimmt einen Liquiditätsengpass und schiebt Dich auf die lange Bank. Kann man verstehen, aber dann soll er es sagen und Dir die Entscheidung weiter zu arbeiten überlassen

hmm2012 23.03.2012, 07:35

Das ding ist ja ich bin noch in der Ausbildung und ich bin auf das Geld angewiesen. Gibt es da irgendwie eine regelung das wenn man keine Ausbildungsvergütung bekommt das man nicht Arbeiten muss?

0
speeedi 30.03.2012, 11:39
@hmm2012

Ja, so etwas gibt es. Ganz ehrlich: Meine Ausbildereignungsprüfung ist schon sooo lange her, das ich es Dir nicht mit Sicherheit sagen kann. Genaueres kann Dir die IHK oder die Berufsschule sagen

0

Die Frage ist, ob das eine einmalige Sache ist, oder ob das immer so ist. Ich kann mir vorstellen, dass in einem kleinen Betrieb schnell mal etwas schiefgeht, wenn die für die Löhne verantwortliche Person krank ist, wenn ein PC Programm streikt, wenn es Probleme bei der Berechnung der Löhne gab, wenn es Probleme mit der Bank gab. Frage ihn doch ob er dir schon mal einen Vorschuss auf deinen Lohn aus der Kasse geben kann, damit du deine Rechnungen begleichen kannst.

Als Azubi wendest du dich am Besten zuerst an die IHK oder HWK, je nachdem, wo dein Ausbildungsvertrag eingetragen ist.

hmm2012 22.03.2012, 20:40

Die werden dann dafür sorgen das ich meine Ausbildungsvergütung bekomme?

0
ralosaviv 22.03.2012, 20:48
@hmm2012

Die setzen sich idR in solchen Fällen für Azubis ein und fordern den Ausbildungsbetrieb auf, seinen Verpflichtungen aus dem Ausbildungsvertrag nachzukommen. Sprich: dir deine Ausbildungsvergütung pünktlich und in voller Höhe zu zahlen.

0

frag deinen chef, WARUM das gehalt so spät bearbeitet wird und dass du mahngebühren befürchtest durch zu spät beglichene rechnungen und ob er die dann auch übernimmt!

hmm2012 22.03.2012, 20:36

Er meinte wegen der Bearbeitung da musste etwas verändert werden oder ähnliches. Wir haben es ja schon fasst Monats Ende.

0

Geh zum Arbeitsamt die werden deinem Chef schon einheizen ;-)

hmm2012 22.03.2012, 20:33

Kann man da noch irgendwas machen, weil wenn es kommt so spät ist? evtl. eine Endschädigung oder so?

0
hodenkrebs 22.03.2012, 20:38
@hmm2012

Das weiss ich nicht, aber die werden dir das bestimmt sagen können.

0

Was möchtest Du wissen?