Kein Geburtstagsgeschenk bekommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mich würde das Geld weniger stören - aber eine Flasche Waldmeisterwodka zum 16.?!?

Anstatt nach dem Geld zu fragen, würde ich an deiner Stelle lieber sagen, was mir wirklich zum Geburtstag gefehlt hat:
wenigstens an dem Tag als Mensch wahrgenommen zu werden und nicht als Behälter, der ab und an mit diversen Dingen gefüllt wird.

Weder die Uhr noch das Geld sind hier das Problem, sondern dass ihr als Familie schon lange nicht mehr zu existieren scheint.
Falls ihr überhaupt je eine Familie ward.
Mal von der biologischen Zusammengehörigkeit abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in der lage bist bescheiden mit deinen Eltern zu sprechen und ihnen mit zu teilen, dass du dich über mehr annerkennung gefreut hättest, bringt sie sicherlich zum nachdenken.

Die kunst dabei ist es, sein eigenes ego nicht mit den Geschenken aufzuwiegen. Sowas kommt nicht gut.  Manchmal tut es eine liebevolle umarmung auch. In deinem Alter sicherlich schwer. Aber damit sollte man anfangen  und nicht nur zum geburtstagen.

Mein tipp an dich ist nicht über den materiellen sache, also den nicht bekommen geschenken mit ihnen reden, sondern wie du dich mit der situation gefühlt hast.  Sei nicht vorwurfsvoll, deine eltern- so schwierig sie wohl sind- sind auch nur menschen.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche sie darauf anzusprechen aber werde nicht so als ob du jtz zickig wärst weil du nichts bekommen hast sondern eher so ja du Mama war eigentlich irgendwas oder so oder hat es einen grund warum ich heuer nichts bekommen habe...? <- irgendwie so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villeicht hast du ja noch Glück und sie haben die Uhr z.B. bestellt aber sie ist halt noch nicht da und du bekommst sie nachträglich.

Falls nicht würd ich die schon mal draf ansprechen und ihnen auch villeicht klar machen dass man noch lange kein guter Elternteil ist nur weil man seinen Kindern viel kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube du solltest sie mal drauf ansprechen das es dich traurig gemacht hat und warum das eigentlich so ist. Einfach mal alle zusammen setzen und gemeinsam ganz offen drüber reden

Ps: Alles gute Nachträglich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je älterer wirst du, desto weniger hat Geschenke die Bedeutung. Man schenkt besser Geld, weil man nicht weiß, was du wirklich magst. Du kannst mit diesen Geld Spaß suchen oder etwas kaufen, was du gewünscht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dir bis jetzt nichts richtiges geschenkt haben, warum denkst du dann nich, dass deine eltern vielleicht von selbst drauf kommen?
P.s. du tust mir ziemlich leid, könnte mir gar nicht vorstellen, wie ich auf so was reagieren sürde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?