Bezahlt mit das Arbeitsamt meine Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Antwort steht im SGB II. § 10 Zumutbarkeit:

"(2) Eine Arbeit ist nicht allein deshalb unzumutbar, weil (...) 3.
der Beschäftigungsort vom Wohnort der erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person weiter entfernt ist als ein früherer Beschäftigungs- oder Ausbildungsort (...)"

Eine Wohnung wird überall in D. bezahlt, das kann man sich immer ausuchen. Ausnahmen gibt es für Leute unter 25. Siehe SGB II § 22 Absatz 5. Die können aber eine Ausnahmegenehmigung erhalten, insbesondere zwecks Arbeitsaufnahme.

Umzugskosten können übernommen werden per SGB II § 22 Absatz 8, und auch per § 16 Absatz 1 in Verbindung mit SGB III § 44.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MusstDuhaltZugfahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duman97
16.10.2016, 02:08

Danke für deine Antwort:) 

Das Problem ist, das die Arbeitsstelle die mir wahrscheinlich vermittelt wird hinter einem See liegt.

Das heißt, ich müsste Außen rum fahren wenn ich ein Auto hätte, oder mit der fähre aber das kostet ein haufen geld jedes mal bzw. Jeden tag hin und zurück und das mit dem Bus ist auch so ne Sache.. es fährt nur jede Stunde einer.

Am Wochenende ist das noch schlimmer und mit dem Zug muss man genau so außen Rum fahren:/

0

Was möchtest Du wissen?