Kein fester Freund für die Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mögen alleine reicht nicht für eine Beziehung.

Sage ihm offen dass du nicht dasselbe empfindest und du keine Beziehung mit ihm willst. So hart das klingt, aber der Rest ist sein Problem. Jeder muss mal mit einem Korb klarkommen, er wird es schon hinkriegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für einen Sinn macht es, mit jemandem zusammen zu sein, wo du im voraus weißt, dass es nichts werden wird...?

Du magst ihn ?...gut...

Ich habe auch einige Freundinnen, die ich mag, und wo ich mir sicher bin, dass ich NICHT mit ihnen zusammen sein will.

Sie sind für mich wie "Kumpels"...halt eben weiblich.

Manchmal trifft man sich, meist in einer größeren Gruppe, macht etwas zusammen ( in unserem Alter dann gerne Ausflüge, Wanderungen, Tanzveranstaltungen, Kleinkunst, gemeinsames Brunchen...u.ä.

und das klappt...

ich mag diesen Kreis, auch die menschen dort sowohl m und w......aber nichts würde mich wegen "mögen" zu einer Beziehung veranlassen..

Im Gegenteil, es wäre belastend für mich, wenn ich wüsste, dass eine der Damen gerne eine Beziehung mit mir hätte...

Wenn die Gefühle nicht beidseitig vorhanden sind, ist es nur Qual..wenn man sich dann überhaupt trifft.

Klar, "verletzt" oder "ent-täuscht" man dann jemanden... aber das ist besser als "Selbstaufopferung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst es ja klar, so macht eine Beziehung keinen Sinn.

Mach auf jeden Fall persönlich unter vier Augen Schluss. Mach deutlich, dass du ihn wirklich magst, aber dass es halt nicht reicht für eine Beziehung.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beziehung ohne Zukunft ist Zeitverschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?