Kein erholsamer Schlaf...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine übermässige Nutzung von Bildschirmen kann das Gehirn so anstrengen, dass es den Schlaf stört. Also wenigstens die letzte Stunde vor dem Schlafen sollte man darauf verzichten. Sonst brauchst du frische Luft und solltest nicht mit vollem Magen schlafen gehen, bzw. nichts schwer Verdauliches (z.B. Rohkost) essen. Und ist es still genug bei dir im Schlafzimmer? Vielleicht stören dich Geräusche.

Ansonsten hätte ich jetzt auch gesagt, vielleicht mal ein Blutbild beim Arzt machen, vielleicht hast du einen Mangel.

KurokamiAngel 11.09.2014, 20:03

Ich bin zurzeit sehr müde um überhaupt noch was am PC zu machen. Bin höchstes am Abend kurz E-mails am checken oder was mit dem Handy am machen (lieder/Videos am Handy "schicken") dauert auch nicht lange. Für mehr hab ich keine Kraft... Essen tu ich immer, etwas leichtes, mannchmal esse ich nichts, wenn ich keine Hunger spüre. Seit 3-4 Jahren hab ich im HG leise klassische Musik laufen ^^' die hilft mir meist beim einschlafen.

Blutbild hab ich schon gemacht und laut meinem Arzt hab ich keine Mängel... Doch damals hab ich ihm nur gesagt, das ich egal wie lange ich schlafe immer müde bin, da het er mich gefragt wie lange ich den schlafen würde ich sagte zwischen 7-9 Stunden. Genaueres hat er nicht mit mir besprochen deswegen.

0
Jalilie 03.11.2014, 22:00
@KurokamiAngel

Danke für die HA! :-)

Ich sehe jetzt erst, dass du noch was geschrieben hattest.

Eine falsche Matratze oder Lattenrost könnte auch der Grund sein. Oder ein falsches Kopfkissen. Und ich beschäftige mich nicht so sehr mit sowas, aber mein Freund ist sich sicher, dass sowas was ausmacht: Wasseradern und Magnetströme.

Du könntest mal auf dem Sofa schlafen, die Matratze auf den Boden, in einen anderen Raum, in eine andere Richtung legen. Mal ganz ohne Kopfkissen schlafen, soll gesund sein für die Wirbelsäule. Hast ja nix zu verlieren.

Kohlenhydrate machen müde, aber ob sie einen sicheren Schlaf gewähren...

Man könnte sonst mal sowas versuchen wie Baldrian-Hopfen-Mittel. Oder so viel Sport, dass der Körper abends fertig ist. Schwimmen zum Beispiel macht sehr müde und danach fühlt sich das Bett zehnmal weicher an. :-)

0

Kannst dich auch mal auf Borreliose testen lassen oder eine allgemeine Übersäuerung überprüfen lassen.

KurokamiAngel 12.10.2014, 14:30

in meiner gegend gibt es keine Zecken :I

Und wegen der übersäurung, hab davon gelesen, doch es trifft eig. nicht auf mich zu :/

0

Was möchtest Du wissen?