Kein Durst und..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Hinweis zur Mittelohrentzündung hast du ja schon bekommen. Das Ohr kann immer Auslöser sein..

Oft ist die Ursache ein Kreislaufproblem auf Grund eines zu niedrigen Blutdrucks. Ich habe das auch hin und wieder mal, ausgelöst durch z. B. Stress oder auch einfach nur durch einen Wetterumschwung usw.. Wenn man zu wenig trinkt kann das auch Kreislaufprobleme auslösen. Das legt sich meistens so nach 2 bis 3 Tage wieder, sofern man wieder genug Flüssigkeit zu sich nimmt..

Kreislauf- bzw. Blutdruckprobleme sollten aber immer auch von einem Arzt untersucht werden. Meistens reicht dem Arzt schon, einmal den Blutdruck zu messen.

Deiner Mutter wünsche ich gute Besserung, dir alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine Mittelohrentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Carlo03 02.01.2016, 23:42

kann gut sein ihr ohr tut auch weh

0
switchii 02.01.2016, 23:43
@Carlo03

Ich glaube dadurch wird ihr Gleichgewichtssinn auch beeinträchtigt. War bei meinem Vater so :) Am besten einen Arzt aufsuchen, dieser verschreibt ihr dann Antibiotika.

0
Neko18 02.01.2016, 23:45

Ja hört sich nach Mittelohrentzündung an oder im schlimmeren fall Tinitus 

0

Was möchtest Du wissen?