kein durchhaltevermögen?!

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie gehst Du denn das ganze an? Diät oder Sport. Bei Diät muss Du auf gesunde Kost umsteigen, dass geht natürlich nicht von heute auf morgen, und es ist auch nicht so, dass Du Dir gar nichts mehr gönnen darfst. Sondern alles ungesunde reduzieren. Wenn Du zum Beispiel Schokolade gerne isst, und die dann komplett weg lässt, kommt nur der Frust. Und beim Sport heisst es auch langsam anfangen, da meist ja keine Kondition da ist. Such Dir eine Sportart die Spass macht z.B. Velo fahren, schwimmen... Vielleicht hasst Du ja auch eine Freundin, die auch abnehmen will oder Dich dabei unterstützen könnte, denn zusammen macht Sport auch mehr Spass. Oder melde Dich in einem Verein an. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal "Schlank im Schlaf". Da muss man nicht hungern. Man kann 3x am Tag ordentlich essen, allerdings nach bestimmten Regeln. Z.B Morgens kein tierisches Eiweis, Abends keine Nudeln etc. Ist aber gut durchzuhalten und weit mehr als die klassische Trennkost. Zudem viel gesünder als die meisten Diäten. Problem für Schleckermäulchen ist aber, dass zwischendurch nicht genascht werden darf. Auch kein Gemüse oder Obst. Und getrunken wird zwischendurch nur Wasser, Tee und Kaffee. Zum Mittagessen darf aber auch mal eine Saft-Schorle, Bier oder Cola getrunken werden.

Meine Mutter hat damit bis jetzt 12 Kilo abgenommen, meine Schwester 10 und ich 8, Alles ohne Heißhunger und Fressattacken. Die werden nämlich durch diese Methode vermieden, da der Insulinhaushalt entsprechend berücksichtigt wird.

Beste Grüße,

Josepe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir geht es genauso.nimm dir einfach nicht zu viel auf einmal vor.nur so 2kg im monat.dauert länger aber dafür gibt es keinen jojo.effekt.stell.die ernährung komplett um.ess mehr obst und gemüse.viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es alleine nichtschaffst, gehe in eine Gruppe wie die Wight watchers, dann könnt ihr miteinander über eure Probleme sprechen und einander Mut geben, das geht viel leichter als allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo geh mal hin stell dich auf die wage , ess und trink normal und dann wieder drauf , wenn du wieder was isst ,wieder drauf schreib dir am besten jede gramzahl auf so das du siehst wie du an einem tag an gramm kilo´s zunimmst. dann versuchst du es am anderen tag umgekert. stell dich immer drauf wenn du was machst oder auf´s klo gehst um zu sehen wie deine grammzahlen purzeln . glaub mir jedes gramm was du verlierst wird dich freuen und am anderen tag wirst du sehen das auch das kleinste gramm dich anspornt. es ist wie ein wettstreit mit dein körper kilo´s . mach dabei die wasser diät . habe dadurch 17 kilo in 3 monaten verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel wiegst du denn überhaupt, damit wir uns ein Bild machen können bei welcher Größe? Zuerst aber solltest du deine Ernährung umstellen sonst kannst noch so viel trainieren, es wird zu nichts führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iss halt etwas anderes und lenke dich ab. aber nimm langsam ab, da die Fettzellen auch Giftstoffe freisetzten, der Körper braucht Zeit, die andersweitig zu entfernen. Ansonsten: Wille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir einige Bücher über Hypnose und Selbsthypnose. Die haben mir sehr geholfen. Eines davon war: Selbsthypnose hilft v.Dr. Aaron Kroger.

Bei den Weight Watchers dürftest auch richtig sein. Und bei dieser Website: http://gesuender-abnehmen.com/index.php

Viel Glück :D

Dazu sagen möchte ich noch: Diäten sind Müll! Sie werden dir auf keinen Fall helfen und deine Gewichtsprobleme möglicherweise verschlimmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

statt süßigkeiten obst,

nur noch die hälfte essen und sport treiben mit musik.

das ab jetzt und für immer und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diätköche anmelden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?