Kein DSL oder Kabel vor Ort in Kalletal

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Kalletal Wiesenstrasse 1 ist durch DSL von der Telekom mit 16 MBit verfuegbar (Vorpruefung). Kommt vielleicht auch drauf an, wo Du genau wohnst. UMTS ist allerdings Essig.

Deine Optionen:

a) Interesse bekunden fuer LTE (z.B. bei Vodafone). Vielleicht wird Dein Kaff ja zufaellig angeschlossen (Wahrscheinlichkeit ist eher gering). Es gibt aber immer mal wieder Provider, die neue Technologien wie Wimax im Feld testen. Da musst Du Dich ein bischen umhoeren (Tagespresse, Gemeindeamt). Wenn es ein groesseres Problem bei Euch und nicht nur in Deiner Strasse ist, lohnt auch ein Blick nach http://www.zukunft-breitband.de/

b) Teilnahme an einem Funknetz. Das ist eine Art erweitertes WLAN und in Deutschland weit verbreitet. Im Prinzip mietet jemand DSL 16.000 an, wo es verfuegbar ist und stellt an der Stelle einen WLAN-Access-Point auf. Du brauchst dann meist eine Antenne und direkte Verbindung zur Gegenstation. Erinnert alles so bischen an Amateurfunk, wird aber durchaus auch kommerziell betrieben. Kommt drauf an, was Du ausgeben willst und wie weit Du bereit bist, Dich selbst zu engagieren.

Es ist immer noch traurig, solche Nachrichten zu hören, dass DSL immer noch nicht Flächendeckend angeboten wird. Du hast leider nur die Möglichkeit "DSL via Satellit" zu nutzen. Es gibt auf diesem Weg nicht so günstige Angebote wie bei herkömmlichen DSL Providern, aber oft der einzige Ausweg! http://www.telespiegel.de/dsl/dsl-ueber-satellit.html Erkundige Dich mal bei T-Mobil oder Vodafone. Die bieten vielleicht auch mit einem Stick in Deiner Region höhere Geschwindigkeiten an als E-Plus.

stupidia 08.02.2011, 07:26

jenAU ::: UND DIE ERDE IST NE SCHEIBE :::

0

Wenn du selber schon sagst: "Da geht fast gar nichts...", wirst dich ja erkundigt haben. Aber am ehesten würd ich sagen TMobile nachdem die ja auch des größte Leitungsrecht etc. haben. Ansonsten umziehen, oder mit nem 512er Modem surfen. Viel Spaß (:

stupidia 08.02.2011, 07:44

denke ich auch ..

0

guck mal ob du den Tower siehst.. oder erkundige dich wo er steht, ... vielleicht kannst du noch ein paar müh rausholen

sonst hilfreich ... und das bestimmt auch für den Fräger !!!

http://herrjensen.blogsport.de/2010/03/17/wir-basteln-uns-einen-umts-verstaerker/

dreamy0402 08.02.2011, 08:06

Danke :-) sowas hab ich mir auch schon gebastelt:-)

0
stupidia 08.02.2011, 08:14
@dreamy0402

JA... aber dein Hauptproblem ist base / eplus ... du kommst egal was du machst auf 384 kbit ... jetzt geh mal in den nächsten onlineShop in der Nähe und hol dir Vodafone oder klarmobil.de umts und probiers dann nochmal, wenns klappt Cool !!! wenn nicht nutzt du dein 14 tägiges Wegdamit Recht und probierst t-Mobile ... Du musst testen, das kann dir keiner abnehmen ... Nur Eplus unterstützt den / die schnellen Standards nicht und damit bist du egal was du tust ... mhh wie sag ichs... langsam !!!

0

Das ist bitter, aber dir bleiben technisch nicht viele andere Möglichkeiten als z.B. einen Satellitenuplink. Besonders schnell wird das aber auch nicht und günstig schon garnicht. Wie wärs mit ner neuen Wohnung :p

stupidia 08.02.2011, 07:27

jenAU ::: UND DIE ERDE IST NE SCHEIBE :::

0

Du lebst in einem Reservat für Technikverweigerer? Da hilft nur eine leistungsfahige drahtlose Breitbandlösung, wie sie von Vodafone, t-mobile oder O2 angeboten wird. Oder umziehen...

dreamy0402 08.02.2011, 07:39

ich zieh doch nicht ständig um, wer kann sich das leisten

0

eplus hat den falschen Standard, dass Umts möglich ist ist schon mal gut ... Guckmal bei Vodafone / klarmobil.de dann rennt das mit 7,2 Mbit .... und macht wieder Spass !!!

http://bit.ly/gOmdrR

stupidia 08.02.2011, 07:29

dsl ist im Westen nicht mehr ausgebaut worden, weil es absolut keinen Sinn macht auf alte Technik zu bauen... sonst kannste nochmal die Kabelanbieter in deinem Bereich checken...

0
Jaskan 08.02.2011, 07:32

Zeig mir eine einzige Region, wo man mit einem Stick die tatsächlich versprochenen 7,2 Mbit/sek. erreicht. Das gibt es nicht mal bei uns im Ruhrgebiet. Von keinem Anbieter. Es heißt ja immer...bis zu 7,2 Mbit. Selbst mit T-Mobile oder Vodafone erreicht man in unseren Städten maximal 2 Mbit./sek. durch HSDPA Geschwindigkeit.

0
stupidia 08.02.2011, 07:36
@Jaskan

oh gott, was ne diskussion... Mit 14,4 Mbit gehts weiter damit auch du mein Sohn Brutus Internet empfängst. Ick sitz übrigens mitten in Hessen im Niemandsland im Auto und siehe da fast 6 Mbit ... Übrigens schöner Tipp für den Frager... der ist mom nur bei 384 oder weniger !!! Nachtrag Position des Sticks prüfen hilft manchmal ... Easybox im Keller ist meist nich gut 8-)

0

Was möchtest Du wissen?