Kein Diesel mehr für Opel Corsa E?

3 Antworten

Von Dieselmotoren im Opel Corsa E ist nicht aus zu gehen. Wie soll bei diesem schon ziemlich alte Motor in einem schon länger produzierten Auto nachträglich die für die Erlangung der aktuellen Abgas-Normen nötige zusätzliche Abgasreinigungstechnik wie AD-Blue plus SCR-Speicherkat kostengüntig implementiert werden, was umfangreiche Änderungen notwendig macht?

Ich glaube das Thema kannst Du abhaken. Der 1.3 CDTI war ohnehin schon eine Nischenmotorisierung, mit einer aufwendig abgasgereinigten Version desselben würde Opel kein Geld verdienen, das Aus ist also vorprogrammiert. Man sieht es ja auch bei anderen Kleinwagen, kein Diesel mehr bei Polo und Fabia.

Auf dem ranzösischen Markt sieht es etwas anders aus, kleine Diesel werden hier eher verkauft, aber diesen speziellen Markt werden die PSA.Oberen selbst mit Peugeot-Modellen abdecken wollen.

Wenn sie jetzt nicht mehr da sind, kommen sie eher nicht mehr. Ist ja auch, soweit ich weiß, eine ziemlich alte Motorfamilie.

PSA investiert so wenig wie möglich in die aktuellen GM-Plattformen, und der neue Corsa ist ja sowieso bald in den Startlöchern. Da würde ein Umbau und Neuzertifizierung nach Euro 6c/d-Temp gerade keinen Sinn machen.

Ich wüsste nicht das Opel die Diesel beim Corsa vor dem Modellwechsel aus dem Programm nimmt.

jedoch wird ende dieses bzw anfang nächstes jahr wahrscheinlich eh der neue Corsa kommen und es ist schon oft vorgekommen das Hersteller etwas vor dem Modellwechsel die Optionen und Motoren reduziert.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Was möchtest Du wissen?