Kein dichter Bart - Was tun / Grund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie alt bist du? Wenn du noch Jung bist, sieht ein Bart smeiner Meinung nach nicht wirklich gut aus, aber egal... es geht ja nicht um meine meinung ;) außer er ist nicht länger als nicht ganz nen Zentimeter. Wenn du ihn auch ungefähr so lang hast, stört es doch kein bisschen, wenn er nicht komplett dicht ist (komplett dicht ist ein bart nie), und wenn du ihn länger wachsen lässt, dann wird er denk ich mal sowieso dicht werden, aufgrund der Länge. Liebe Grüße :)

die "bartdichte" ist keine frage des rasierens, sondern der vererbung. also - entweder du findest eine "bartform" die zu deinem "etwas schuetteren" bart passt oder du musst eben weiter rasieren. und troeste dich damit, das es maenner gibt, die muessen sich zweimal taeglich rasieren um "glatt" auszusehen. denen passt ihr "bartwuchsverhalten" auch nicht

Die Körperbehaarung nimmt bis (!)60 weiter zu, dabei hat rasieren keinerlei Einfluss drauf. Offenbar ist es hier eine Veranlagungsangelegenheit, die hier zum Tragen kommt. Mehr als seinen Körper so zu akzeptieren, wie er ist, wird nicht übrig bleiben. Andere wären gerne Leistungssportler, nur der Körper weisst nicht die Voraussetzungen auf.

Jedenfalls sieht die Medizin dies nicht als (behandlungsbedürftige) Krankheit an, es besteht keine offizielle Therapie. Wenige Ärzte bieten Haartransplantationen an. Andere starten einen idividuellen Heilungsversuch durch Selbstmedikation mit Minoxidil.

Lass Dir beim nächsten Friseurbesuch , deine Bart zur Frisur anpassen. Die Jungs und Mädels haben das im Programm! Hol Dir dort die Tipp`s , die Du brauchst! Die können vor Ort am meisten zu deiner Bartsituation sagen!

Was möchtest Du wissen?