Kein Dauerplus am Radio

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn da schon mehrere Spetzialisten drann gebastelt haben ist es als Ferndiagnose nicht nachvollziehbar was sein könnte.. lass mal einen versierten elektriker ran zur Not alles entfernen oder gut abisolieren und neue Kabel verlegen.. das ist häuffig einfacher und zielführender.. achte Dabei auch auf ausreichenden Kabelquerschnitte.. Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Das Problem liegt an der Belegung. So wie ich es verstanden hab läuft alles über Zündung. Das heist alle Sender die gespeichert sind gehen verloren wenn denn Schlüssel abziehst richtig???wenn das der fall ist, dann bei den Kabeln das rote und das gelbe Kabel tauschen. Also jetzt das rote und das gelbe Kabel trennen vom fahrzeug und einfach das die steckplätze tauschen. Ich hoffe du weist was gemeint ist. Fals noch meld sich einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher haben denn Deine LED's den DAuerplus? Wenn auf dem KAbel Spannung anliegt, ist doch Strom da. Die Elektronen wissen ja nicht, daß sie nur durch die LED marschieren dürfen, die laufen auch zum RAdio.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin.

ich bin nicht wirklich ein experte was autoelektrik angeht.

mit dem bisschen wissen, was ich habe denke ich, dass du folgendes problem hast:

der strom sucht sich den weg des geringsten widerstandes. deine LED´s werden weniger haben als dein radio- also geht er da lang. wenn du das plus für die LED´s woanders abgreifst ( zigarettenanzünder mit nem separaten schalter z.B. ) dürfte dein problem gelöst sein. alternativ kannst du ja mal durchmessen- wenn du in die leitung zu den LED´s einen extra widerstand einlötest, der den unterschied ausgleicht, dürfte es funktionieren- ob da genug saft für beides durchgeht wird sich dann zeigen- wenns zuviel ist fluppt halt die sicherung raus- dann musst du beides an anderen quellen anpappen.

hoffe geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich ja so an, als ob die Spannung auf dem Dauerplus für die LED's ausreicht, aber nicht für das Autoradio. Da hilft nur eines. Erst mal ein Multimeter (Spannungsmesser) an das Kabel und gegen Masse anschließen, damit du prüfen kannst, ob überhaupt 12 Volt anliegen. Erst nach dieser Feststellung kann ich weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem liegt wahrscheinlich daran, das du das Dauerpluskabel am Radio für die LED´s abgeschnitten hast. Jetzt haben die LED´s den Dauerstrom und nicht mehr das Radio. Hättest nur ein Abzweig ran machen sollen. Und nicht zu dolle reißen, dann geht das kabel zum Radio nicht kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay danke schonmal für eure antworten, ich denke ich werde das ganze zeug neu machen, da die die isolation der adern auch teilweise abgerieben un angeschnitten ist wie ich gestern gesehen hab. Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?