Kein Brot, Nudeln, reis und co. Nimmt man ab?

5 Antworten

nur weil man keine kohlehydrate zu sich nimmt nimmt man nicht unbedingt ab... eine mischung aus sport und einem ernährungsplan hilft da eher. also nein man sollte auch reis, nudeln und brot essen (es ist eher ungesund das nicht zu tun) ;)

Also bei mir ist es so, dass wenn ich einen ganzen Teller nur Nudeln esse, also quasie trocken (aber gekocht) dann nehme ich immer ganz schön viel ab, ich weiß nciht, ob es bei allen so ist, oder nur bei mir..

Du nimmst nicht ab, aber wenn du dazu noch sport machst ist es besser als wenn du Fastfood isst und dann sport machst.

Ist Brot schlecht für Krafttraining?

Mir wurde gerade gesagt das ein Kumpel kein Brot oder Nudeln zu sich nimmt weil er denkt das das nicht gut für Krafttraining ist. Er ernährt sich Hauptsächlich von Fleisch. Ist da was dran oder einfach nur Quatsch ?

...zur Frage

Ist Reis jetzt gut für eine Diät oder nicht?

Heey (:

Ich mache gerade eine Diät und wollte Reis kochen.So einen Basmati Reis... Aber gerade kam mein Bruder und meinte ich sollte lieber Nudeln kochen weil das nicht soo viele Kalorien hat & man mit Nudeln besser abnehmen kann..Aber soweit ich mich eig. informiert hab,sollen Nudeln nicht soo gut für eine Diät sein und Reis schon und zum Reis meinzte er aber noch das Reis richtig dick machen würde..bin gerade wirklich durcheinander..! ..Aber ich hab gerade auch nachgeguckt und 100 g Reis haben 349 kcal(ungekocht)..Haben sie dann wenn die gekocht sind mehr oder weniger kalorien?..& wieviel Gramm Reis hat ein Teller voll?! :D

Danke für eure hilfreichen Antworten!(:

...zur Frage

Warum kann ich mich beim Essen von Reis, Nudeln und Brot nicht zurückhalten?

Hallo ☺ Ich habe ein großes Problem. Immer wenn ich Reis, Nudeln oder Brot esse, kann ich nicht aufhören zu essen. Besonders bei Reis und Nudeln ist es schlimm. Ich habe in den letzten beiden Tagen jeweils 3 (!!) Teller davon gegessen, weil ich mich nicht stoppen konnte. Vor allem nach dem Verzehr der Nudeln habe ich mich überhaupt nicht satt gefühlt, obwohl Kartoffeln dabei waren. Ich habe auch nie ein Hunger- und Sättigungsgefühl, sondern esse einfach und wenn ich esse, kann ich nicht mehr aufhören. Nach dem Essen von Brot, Nudeln und Reis muss ich sehr viel aufstoßen. Ich trinke auch viel Wasser und esse nur Vollkornnudeln und -brot. Bin übrigens noch in der Pubertät und normalgewichtig. Ich habe auch sonst keine psychischen oder körperlichen Probleme. Mein Bauch ist immer aufgebläht. Ich denke immer an Essen. Was kann das sein? Liegt das an der Pubertät und wie kann ich das stoppen? Oder kann es sein, dass ich irgendwas nicht vertrage? Sollte ich zum Arzt gehen? Tut mir leid wegen dem Roman 😅 Danke schonmal im Voraus ☺

...zur Frage

Kohlenhydrate, Nudeln vs. Brot/Reis?

Wieso habe ich das Gefühl, dass ich mein Kohlenhydratenbedarf mit Nudeln eher zufriedenstelle, als mit Reis oder Brot? Bei Nudeln fühle ich die Carbs eben mehr als wie bei Brot/Reis, woran kann es liegen?

...zur Frage

Nimmt man ab, wenn man NUR Kohlenhydrate isst (ohne Fett und Eiweiß)?

also z.B. wenn man nur Brötchen isst (egal wie viele)

nimmt man da nicht wegen einseitiger Ernährung ab, auch wenn man viele kalorien isst

...zur Frage

Welche sind besser Reis oder Nudeln?

Welche ist besser für die Figur geeignet oder man nimmt nicht zu. Welche würde ihr besser Empfehlen? Reis oder Nudeln? ( Ohne Soße oder sonstiges)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?