Kein bock mehr aufs Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einer solchen Geschichte wird immer einer verlezt, auch wenn der "Verletzer" es nicht will. Das ist nun mal unvermeidlich. Aber auch hier: Lieber ein Ende mit Schrecken als für immer so weitermachen - sie bekommt ja voll die falsche Hoffnung. Also: Ein paar Schlussworte und das war's dann. Muss ja nicht ganz so hart formuliert werden.

Was möchtest Du wissen?