Kein Bock auf ,,normale" Arbeiten,Jobs.

7 Antworten

Wenn du an Schulen die dich weiterbilden (bis zum Abi) angenommen wirst, kannst du das ruhig machen. Nur faul auf der Haut rumliegen geht halt nicht!

du meinst gedrängt oder?

Ja es ist ok. Aber was willst du NACH dem Studium machen? Irgendwann wirst du arbeiten müssen.

Vermutlich schon bald, oder was glaubst du wer dir das zahlt?

Wen interessiert es, ob du Lust dafür hast? Ich habe auch keine Lust auf Arbeit, aber noch weniger Lust habe ich darauf, von Hartz IV leben zu müssen und keine Kohle für Luxus wie ein neues PC Spiel etc zu haben. ^^

Werd ein Mann, mann. :P Wenn du einen super Realschulabschluss machst und dann direkt das Abi machen kannst, kannst du das ruhig tun. Aber mal ehrlich: ich finde normale Arbeit sehr viel weniger anstrengend als die Oberstufe und dann das Studium. Um im Studium erfolgreich zu sein, musst du dich super selbstmotivieren können, und da hakt es bei dir anscheinend gewaltig. Der Druck ist da groß. Und anschließend bist du ja trotzdem in der normalen Arbeitswelt und musst heftig ranklotzen. Der Unterschied ist, dass du dann vielleicht mehr Geld verdienst als zB ein normaler Verkäufer, aber dafür musst du erstmal die Leistung aufbringen.

Was möchtest Du wissen?