Kein bock auf garnichts...

4 Antworten

Deutet auf eine depressive Verstimmung hin. Im Zweifel würde ich in so einem Fall immer zum Arzt gehen, wenn du dich dadurch eingeschränkt fühlst.

Wie alt bist Du denn?

Mir klingt das sehr nach einer Mixtur aus pubertärer Depression (etwas Normales) und der gerade hereinkommenden Herbstdepression (die Tage werden kürzer und dunkler, was müde und lustlos macht).

Im Grunde geht also beides vorbei. Du könntest Dir allerdings was Gutes tun und viel an die frische Luft gehen. Mehr Licht, mehr Lebensenergie. Vielleicht leihst Du Dir dafür noch einen Hund aus, und schon macht das Spaß!

Wenn es wirklich der Anfang einer Herbst/Winterdepression sein sollte, dann hau dich uns Solarium oder besorge dir eine UV Lampe (Am besten ist sowieso du tankst noch an der Sonne, solange sie noch da ist). Ansonsten tritt dich selber und mach dir was mit Freunden aus. Ich kenn das, man hat keine Lust und überhaupt und sowieso wird man wahrscheinlich im letzten Moment absagen. Aber wenn du mal unterwegs bist, dann kommt der Spaß und die Freude fast von allein :) Bezwinge deinen inneren Schweinehund :)

Was möchtest Du wissen?