Kein blauer Brief und trotzdem nicht versetzt werden..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ausgleichen hat nichts damit zu tun, ob man etwas ausgleichen kann oder nicht. Das ausgleichen heißt nur, dass es deinen Notendurchschnitt nicht runterreißt, was aber für die Versetzung irrelevant ist. ja, kannst du. Die Briefe werden in einer bestimmten Zeit geschrieben, warst du da noch in Ordnung mit deiner Leistung und bist danach rapide abgesackt, hättest du keinen bekommen. Kannst aber trotzdem sitzen bleiben.

Gib nicht anderen die Schuld für's Sitzenbleiben sondern setz dich lieber auf deinen Hintern und lern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie nicht vorgewarnt wurde kann sie deine versetzung nicht geferden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
07.07.2013, 13:47

Man konnte es ja nicht vorher vorwarnen, da es eine 3 gewesen war.

0

eigentlich müsstest du versetzt werden, aber erkundige dich bessser mal bei einem lehrer oder dem schulleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn ich mich nicht irre wird ohne eine benachrichtigung in forme ines blauen brifes oder anrufes die 5 nicht gewertet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar geht das. Jedoch wenn du es ausgleichen kannst ist es ja kein Problem. War bei mir auch schon so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal nach bei deiner Schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?