Kein Bild nach längerer Inaktivität?

4 Antworten

Hab exakt die selben PC daten, aber nicht das selbe problem!

Ich denke es liegt an deinen Einstellungen.
Guck doch mal in der Systemsteuerung nach!

P.S.: mein mainboard ist noch neu, daran könnte es auch liegen!

Schraub die kappe deines PCs ab und staub ihn ab!
Vielleicht sind auch einige Kontakte blockiert!

Das macht keinen Sinn. Es ist ja okay dass der Rechner in den Ruhezustand geht aber ich muss ihn ja mit der Maus oder Tastatur aufwecken können. Bisher ging das auch ohne Probleme. Nur leider inzwischen nicht mehr

0

Dann muss es aber an den einstellungen liegen

0

Dann muss es aber an den einstellungen liegen

0

Dann muss es aber an den einstellungen liegen

0

Sorry, hat erst nicht gesendet

0

Ich könnte mir noch eine andere Sache vorstellen:

Energieoptionen "Selektives USB Energiesparen" ist aktiv.
Das ist eine Option in den erweiterten Energieeinstellungen von Windows. Ist sie aktiv, kann das Betriebssystem "irgendwann" beliebige USB-Geräte (z.B. auch Maus und Tastatur) zu Stromsparzwecken deaktivieren. Entsprechend kämst du nicht mehr aus einem Standby oder Ruhezustand zurück.

Richtig, das wäre noch eine Möglichkeit. Werde ich direkt ausprobieren. Danke für den Tipp!

0

Hat leider nicht funktioniert.

0

Kann sein, dass der Rechner in den "Energiesparmodus" geht. Damit wird eben Energie gespart und verhindert, dass die Bauteile unnötig heiß werden.

Klar macht er das. Wenn ich ihn aber aufwecken möchte gibt er kein Bild an die Monitore aus.

0

Interne Festplatte nur bei Hot-Plug erkannt

Guten Tag, ich habe momentan das so ziemlich merkwürdigste Problem, dass ich je mit meinem Computer erlebt habe.

Ich habe von meinem alten Computer eine Sata 2 Festplatte in meinen neuen Rechner verlegt. Am Anfang ging garnichts. Jetzt ist es so, dass die Festplatte prima erkannt wird, wenn ich sie während des laufenden Betriebs anschließe. Innerhalb einer Sekunde erkannt und alles prima.

Wenn ich meinen Computer jedoch nur einmal herunterfahre oder in den Ruhezustand versetze, wird die Platte danach nicht mehr erkannt. Auch nicht im BIOS bzw. UEFI.

Ich muss die Platte dann wieder während des Betriebs abstöpseln und wieder anstöpseln.

Irgendwelche Ideen woran das liegen könnte?

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Netzteil für i7 4790k

Guten tag Und zwar plane ich meinen pc aufzurüsten von meinem aktuellen AMD Phenom II X6 1055T zu wie in der überschrift schon gennant einem i7 4790k zurzeit habe ich ein Xigmatek Tauro mit 700watt verbaut und jetzt wollte ich fragen ob das reicht .

andere specs. Grafikkarte: XFX Radeon HD 7970 GHz Edition mainboard : MSI gaming 5 z97 Ram: 8GB Corsair Vengeance DDR3-1866 cpu kühler: H100 und ein paar festplatten.

...zur Frage

PC startet nicht mehr richtig, Bios funktioniert aber?

Abend,

Mein Bruder hat ein Problem, wo ich keine Lösung zu finde.

Er hat normal Youtube geschaut, als dann das Video gestottert hat und der Monitor darauf schwarz wurde. Bei einem Restart kam er dann in das Windows 10 Reperaturmenü, das aber bei Diagnosen fehlschlägt.

Bei weiteren Restarts passiert gar nichts, außer dass der Monitor ein schwarzes Bild wiedergegeben hat, obwohl das Displayport Signal erkannt wird und das BIOS (AMI) problemlos funktioniert. Dieses Bild blieb bis das Signal kurz verschwand und nach einer Sekunde wieder kam und das scheint sich nun dauerhaft zu wiederholen.

Alle Hardware wird im BIOS aber erkannt und der gängige kurze Signalton kam wie sonst auch.

Hier nochmal der PC, der mittlerweile 3 Jahre alt ist:

CPU: I5-4590

GPU: Sapphire R9 280x Toxic

RAM: Crucial Ballistix Sport DDR3 1600 MHz (4x4GB)

Mainboard: GA H97-HD3

Netzteil: Thermaltake Berlin 630 Watt 80+ Bronze

...zur Frage

selbstgebauter Rechner startet nicht

Hallo zusammen Gestern bekam ich alle notwendigen Bauteile geliefert, baute ihn zusammen und nichts tat sich bzw. kein Lüfter lief. Die LED der Grafikkarte blinkt immer wieder kurzzeitig auf.

Zum System: Mainboard:
Asrock Fatal1ty Z97 Killer CPU: Intel Core i7-4790K (4.00GHz / 8MB Grafikkarte: MSI GeForce GTX 970 Gaming - 4GB Netzteil: Corsair CX600M - 600W Festplatte: Seagate Barracuda Desktop HDD.14 - 2TB - 64MB - S-ATA 6Gbp RAM: Corsair Vengeance DDR3-1600 16GB (2x8GB) CL10 - schwarz

Wo kann der Fehler liegen? Ich möchte es eigentlich vermeiden, den PC wegzubringen.

Zur Veranschaulichung werde ich noch ein Bild von der Verkabelung hochladen!

Bester Dank für eure Tipps.

Marco

...zur Frage

Pc zusammengebaut, jedoch kommt kein Bild?

Guten Tag, Ich habe mir gestern einen PC zusammengestellt aber es erscheint kein Bild am Monitor. Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen zB.: Bei Whatsapp oder so. Ich habe schon sovieles ausprobiert aber es geht nicht. Mein Vater war heute bei seinem Freund der ein Techniker ist er hat gesagt das es villeicht an den CPU liegen könnte. Alles andere hat gepasst. Und wie ihr bei meiner letzten Frage sehen könnt, der Prozessor passt am Mainboard.

Meine Komponenten:

►Mainboard: ASRock A320M Pro4 AMD A320

►CPU: AMD Athlon X4 950 3500 AM4

►RAM: G. Skill DDR4 8GB 3000Mhz

►Grafikkarte: Point of View GeForce GTX 660 Ti, 3GB

►Netzteil: Corsair Builder Series CX600

►Gehäuse: Sharkoon VG4-W Rot mit Sichtfenster

►CPU-Kühler: Cryorig M9a

►SSD: Kingston SSD A400 120GB

►HDD: 1TB

Was soll ich machen?

...zur Frage

PC zeigt kein Bild, liegt es an der CPU?

Ich habe mir einen PC zusammengebaut und habe leider 4 Pins vom CPU Sockel verbogen. 2 davon sind leider sogar abgebrochen. Ich konnte den PC noch nie testen. Ich bekomme jetzt kein Bild auf meinem Monitor, alle Kabel habe ich schon überprüft. Kann das an den (wenigen) verbogenen Pins liegen? PS: Die CPU wird sehr warm, eigendlich sogar heiß ohne dass der PC arbeiten muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?