kein bh passt richtig, egal welche größe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh mal in ein vernünftiges Wäschegeschäft mit ausgebildeten Verkäuferinnen, die Dich auch richtig beraten können. Dann sollten die Probleme eigentlich weg sein.

Genau dasselbe Problem hatte ich auch. Aus Verzweiflung hab ich angefangen zu suchen und bin dann auf dieses Forum gestoßen: http://busenfreundinnen.net

Dort gibt es viele Frauen, denen es genauso gegangen ist. Ich bin draufgekommen, dass die BH Größe, die ich trage, total falsch für mich ist. Vergiss alle Tabellen dieser Welt! Ich hab früher BHs in 80B getragen, die mir genauso schlecht gepasst haben, wie du es bei dir beschreibst. Jetzt trage ich die englische Größe 28F (übersetzt wäre das 60H), alles sitzt, alles passt, und ich krieg schon alle Zustände wenn ich nur an meine alte Größe denke. Am Anfang klingt das schockierend und unglaubwürdig, aber wenn du dich mit dem Thema auseinandersetzt, wirst du verstehen, dass die Gleichsetzung von großen Buchstaben und einem großen Busen Unsinn ist. Du machst garnichts falsch! Die deutsche BH Industrie versteht nur (noch) nicht, dass diese BHs keinem passen können.

Und falls das wie eine Art Werbung klingt, tut mir leid, das soll es in dem Sinn nicht sein. Ich möchte nur mehr Frauen helfen, eine passende Verpackung für ihre Brüste zu finden. Viel Glück :)

und passende BHs müssen auf keinen Fall teuer sein! Es kommt nicht auf den Preis, sondern auf die richtige Größe an.

0

Hurra, noch jemand!

Die Damen dort haben mir auch geholfen, anstatt 105 E trage ich jetzt die engl. Größe 40 H, dies entspricht etwa 90 M.

Melde dich dort an, deine BH-Sorgen bist du dann los!

0

Am besten du lässt dich mal vernünftig in einem Unterwäschegeschäft beraten. Dann bekommst einen vernünftigen und die können dich auch gut abmessen und vor allem den richtigen Schnitt von den Körbchen her geben.

Du solltest deine BH´s im Laden vorher gut testen. Du solltest mal eine Verkäuferin bitten, dir behilflich zu sein, meistens kennen diese sich gut aus und es muss dir auch nicht peinlich sein zu fragen

geh in ein gutes Fachgeschäft und lass dich beraten. Meine Frau hatte früher mal eins und sagte jede 2 Frau trägt einen der zu klein ist.

vielleicht hilft es, wenn du träger einfach etwas kürzer machst. wenn alles nichts hilft kauf dir sport bh's. da kann nichts rausfallen.

die sind ja schon so kurz wies geht...

0

wenn du die Träger kürzer stellst, führt das dazu, dass das Unterbrustband am Rücken hoch gezogen wird. Das Unterbrustband soll eng am Körper liegen, denn es trägt den Großteil des Gewichts. Die meisten Frauen tragen leider viiieeel zu weite BHs, mit zu kleinen Körbchen. Nicht, weil sie zu blöd sind das Größensystem zu durchblicken, sondern weil das deutsche Größensystem eine viel zu kleine Spannweite hat, weil der Irrglaube, große Buchstaben sind ein großer Busen, weit verbreitet ist....die Verkäuferinnen selbst sich oft nicht auskennen und aus vielen vielen anderen Gründen. Wie weit kannst du das Band vom Körper wegziehen? Zieh mal nur das Band an, ohne den Rest. Hast du das Gefühl es hält gut am Körper? oder ist es sehr lasch und sitzt nicht? Wenn du dich dann bewegst, bleibt es wo es war?

0

Was möchtest Du wissen?