Kein Bartwuchs an den Wangen/Backen

1 Antwort

Hey SkillSkull96, wenn du erst 18 bist, solltest du dich deswegen nicht verrückt machen. Das kann sich schlagartig ändern und dein Bart so sprießen, dass du dir wünschst, es wäre weniger. Allerdings gibt es auch Männer, bei denen der Bart einfach nicht großflächig angelegt ist, oder Männer, die Lücken im Bewuchs haben. Manchmal hilft es dann, an den unbehaarten Stellen zu rasieren, um die Haarwurzeln zu stimulieren. Wenn das nicht hilft, wirst du dich einfach mit der Haarlosigkeit abfinden müssen.

Was möchtest Du wissen?