Kein ausweg? Hilfebitte?

5 Antworten

Naja jeder reagiert anders auf sowas, eventuell braucht er dann eher ruhe. Es ist aber auch schwer sowas per Ferndiagnose zu sagen.

Natürlich belastet sowas einen, aber warte doch erst einmal ab bis morgen, wie es dann aussieht. Versuch auch dich etwas zu zügeln. Du meinst das sicherlich nicht böse, aber was wenn er wirklich müde ist? Wenn er heute und gestern arbeiten musste und viel Stress hatte, dann kann er mit sowas vll. nur schwer umgehen.

Versuche doch morgen ihn mal anzuschreiben oder anzurufen und sag sowas wie, dass du ja eigentlich garnicht streiten willst, aber du dennoch dieses bedürfniss hast nach reden und dir das wichtig ist, aber sag ihm auch, er soll sich dann bei dir melden, wenn er sich soweit fühlt. So gibst du ihm den Ball in die Hand, bisher hast du ja scheinbar immer was gesagt, jetzt gibst du die Verantwortung an ihn weiter, er ist also im Zugzwang.

Ich kenn halt nicht die ganze Situation, aber naja, erzwingen kannst du auch nix und so ein Streit belastet beide und Männer sind da eher so, dass sie sich zurückziehen und nix hören und sehen wollen. Das meinen die auch garnicht böse, nur das ist ne art von Stress, die oftmals einfach nur überlastung ist, garnicht mal ein Zeichen von mangelnder Zuneigung.

Hallo anogyal,

warum schreibst du nicht mal auf was dich bewegt?

Versuche es mal mit einen Antistress Tipp:

10 mal Bewusst Atmen: Jeweils 3-4 Sekunden Einatmen, Halten und Ausatmen!

Anschließend beschäftige dich mit etwas anderem?

Hattest du Alkohol getrunken?

Gute Besserung!

Bitte tu dir nicht irgendwie weh, sei es Ritzen, etc. - das ist keine Lösung!

Klar tut das weh, aber lass deinem Freund ein wenig Zeit, und frage ihn in den nächsten Tagen um ein Gespräch für euer Problem.

 

Lg

Was möchtest Du wissen?