KEIN Arzt hilft mir .. was soll ich noch tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nachdem du so verschiedene Symptome / Schmerzen in/an div. Körperbereichen /Organen hast, wäre ja als erste Anlaufstelle der Hausarzt.

Auch ein Blutbild wäre von Vorteil, dann ist wenigstens u.a. deine Unsicherheit bzgl. Krebs geklärt!

Zu weiteren Untersuchungen solltest du ja dann zugeteilt werden...

Wenn dieser Arzt "nichts unternimmt", dich nicht zu einem FA schickt, dann hast du noch die Möglichkeit einen Internisten aufzusuchen.

Leider ist es meistens so, die Ärzte mit Kassenverträgen sind sehr überfüllt! Aber auch mitunter gute private Mediziner, jedoch nicht so stark wie mit Kassenbeteiligung/Vertrag.

Ist es dir nicht möglich, einen Internisten privat aufzusuchen

( frage mal nach den Kosten für eine Ordination - gibt mitunter bei Einreichung auch nachträglich einen Zuschuss v.d. KK)

suche eine Ambulanz / interne Medizin deiner Wahl auf.

Dort wirst du vermutlich einen ganzen Tag mit warten verbringen, bis du an der Reihe bist, aber bei Schmerzen können sie dich nicht einfach wegschicken!

Wenn nicht anders, musst du alle Ambulanzen besuchen, es kann nicht sein, so lange mit div. Schmerzen usw. zu bleiben!

Alles Gute, nicht locker lassen

km

Was möchtest Du wissen?