kein appetit, kein kot abgesetzt, erbrechen ... erfahrungen?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist der Hund geröngt worden? Hat er vielleicht einen Gegenstand verschluckt?

Wie alt ist der Hund? Rüde? Kastriert? Rasse? Was bekommt er normal zu fressen? Was hast du ihm angeboten?

aaamazing 01.12.2011, 15:21

er ist zwei, Rüde, nicht kastriert..normalerweise kriegt er regelmäßih Futte und immer wieder mal von unserem Essen was...ich habe ihm schonkost, salami, käse, hähnchen, andere fleischsorten, leckerlis, würstchen und alles andere was er sonst immer fressen würde...

0
TygerLylly 01.12.2011, 17:46
@aaamazing

Salami ist Rohwurst und enthält Schweinefleisch - damit kannst du deinen Hund umbringen (Aujetzky-Virus), gib ihm das bitte nicht und pass auch mit anderen Fleischsorten auf, was du ihm gibst! Und auch Essensreste sind zum Teil giftig für Hunde, größtenteils einfach ungesund.

Der wird doch mittlerweile Kot abgesetzt haben, oder? Hat der eine "Beule" am Hintern? Bist du nochmal beim Tierarzt gewesen? Was sagt der?

0

Was möchtest Du wissen?