Kein ärztliches Attest für Samstag rückwirkend bekommen. Kann ich ohne folge kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn nicht vereinbart wurde dass Du ab dem ersten Krankheitstag eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung brauchst, kannst Du auch mal einen Tag ohne AUB daheim bleiben und der AG muss Dich bezahlen (§ 5 Abs. 1 Entgeltfortzahlungsgesetz). Ich gehe davon aus, Du hast Dich umgehend krank gemeldet.

 Bezahlen muss der AG dann nicht, wenn Du noch keine vier Wochen ununterbrochen gearbeitet hast.

Kündigen kannst Du jederzeit solange Du die vereinbarte Kündigungsfrist beachtest. Einen Grund brauchst Du nicht anzugeben. Wenn Du noch Urlaubsanspruch hast, solltest Du diesen beantragen. Außerdem ein qualifiziertes Zeugnis (wenn Du schon mehrere Monate dort gearbeitet hast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlowerPower2
11.04.2016, 09:53

Alles klar, danke für die ausführliche Antwort. leider brauche ich ein ärztliches Attest, da es so im arbeitvertrag abgesprochen wurde

0

Er kann dir die Stunden abziehen, die du nicht gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlowerPower2
11.04.2016, 09:33

Alles klar, das dachte ich mir schon :) Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?