Kein abschlussball gehabt, ist das schade?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

5 Antworten

Vermutlich kennst du diese kitschige Inszenierung aus amerikanischen Filmen. Tatsächlich sind normale Schulentlassungen nicht so glamourös wie im Film.

Meistens finden sie in der Aula der Schule statt, es sind Klassenkameraden/Menschen aus der Stufe dabei mit denen man eh nie Kontakt hatte und die man vermutlich nie wieder sehen wird. Dazu kommt dass du mit den Leuten aufgrund eines Schuljahres vermutlich eh keine allzu enge Bindung hattest.

Schade ist es, wenn du keinen Kontakt mehr zu deinen Freunden von früher hast. Die Abschlussfeier ist nicht das wichtigste, das ist dein bestandener Schulabschluss. Alles Gute dir

Ich hab leider erst nach der schule viele freunde gehabt, das war auch einer der probleme eben.

0

sei nicht traurig, es kommen in deinem Leben noch schönere Dinge.

Trotzdem übe den Walzer.

Was denkst du wie du dich freust wenn du das video siehst, wenn du bei deiner Hochzeit mit dem Bräutigam übers Tanzparkett gleitest.

Ich bin damals frewiliig nicht zur Abschlussfeier gegangen. 🤷‍♀️

Ich bin auch auf keinem Abschlussball gewesen,- weil ich mein Abi über eine Schulfremdenprüfung gemacht hatte. Also autodidaktisch für den Abschluss gelernt wurde und man nur zu Prüfungen in die Schule musste. Demnach gabs da sowas gar nicht.

Sowas ist bestimmt cool, aber finds auch nicht notwendig irgendwie. Und in Deutschland ist das ja nochmal was anderes wie z.B. in den USA,- da kanns ganz cool sein..und naja ich kenne deutsche Abschlussbälle eher irgendwie "strukturiert" und nicht lässig, also irgendwie - merkwürdig.

Keine Sorge, in meiner Schule gab es nie etwas was sich "Abschlussball" nennt.

Ich bin auch nicht traurig darüber, also brauchst du es ebenfalls nicht zu sein.😜

Was möchtest Du wissen?