Kein Abnehmen trotz wenigem Essen und Sport?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Abnehmen braucht Zeit, ebenso eine sinnvolle Ernährungsumstellung. "Wenig" essen ist nicht nur aus Sicht des Körpers eine schlechte Entscheidung, sondern hilft einem auch nicht beim abnehmen (siehe JoJo-Effekt).

Wenn du das Gefühl hast, dass du trotz Kaloriendefizit nicht abnimmst, kann ein Gang zum Arzt die richtige Entscheidung sein.

Ansonsten solltest du dich mehr mit dem Thema "Ernährungsumstellung" und "Kaloriendefizit" beschäftigen. So dauert es zwar länger abzunehmen, aber der Erfolg ist nachhaltiger und gesünder.

Es gibt mittlerweile auch einige praktische Abnehm-Apps für das Smartphone. Die können sehr hilfreich sein dauerhaft seine Ziele zu erreichen.

Man soll beim erfolgreichem Abnehmen nicht wenig essen, sondern ungefähr gleich viel, nur halt gesundes Essen.
Ich würde mich nicht jeden Tag wiegen sondern lieber einmal die Woche, weil das Gewicht im Normalzustannd ja schon immer hin und her geht. Aber vielleicht hast du Muskelmasse zugenommen. Oder Wassergewicht :D

Aber nicht erschrecken, das ist häufig so beim Abnehmen. Man muss nur durchhalten und dann guck in zwei Wochen nochmal drauf.
Aber denk dran, man kann Gewicht verlieren auch schwer an der Waage ablesen, weil wenn du z.B. mehr Muskeln bekommst durch den Sport, dann zeigt die Waage mehr oder gleichviel als vorher an. Das heisst du solltest vielleicht lieber deinen Körper immer im Spiegel angucken und nicht auf der Waage.
Aber auf jeden Fall musst du durchhalten. Sobald man das ein paar Wochen durchzieht, nimmt man auf einmal doch viel ab !

Bin auch gerade dabei, ich weiß wovon ich rede :D

Du musst nicht unbedingt "WENIG" essen wenn du am Tag zwischen 600 bis 800 Kalorien zu dir nimmst und Sport machst dann nimmst du mit der Zeit sehr gut ab und kannst bis 800 Kalorien am Tag essen aber trinken dann nur Wasser 😉 was machst du den für Sport?

Weil du Zuwenig gegessen hast den Fehler habe ich auch schon gemacht. Dreimal am Tag Gemüse zweimal Obst. Gucke mal unter Low Carb da sind soviele Rezept Ideen mit wenig Kohlenhydrate. Da habe ich auch schon manches davon gekocht. L.g

Genauen Grund- UND Leistungsumsatz berechnen (Rechner gibt es im Internet kostenlos).

Vorsichtshalber mal die Schilddrüse und die Nebennieren untersuchen lassen. Manchmal liegt es auch an einer Störung in diesem Bereich, wenn man nicht abnimmt trotz bewusster Ernährung und Sport.

Nun dein Körper hat sich wohl auf Sparflame gefahren, durch dein mageres Essen. Du solltest dich Gesund ernähren und nicht hungern. Achte darauf das du keinen Zucker konsumierst, auch auf versteckte achten und ausreichend Flüssigkeitszufuhr.

Teilst du  uns bitte mal mit, wie alt, wie groß und wie schwer du bist? Dann kann man dir auch eine sinnvolle Antwort geben.

Muskeln sind schwerer als Fett - Alter Spruch aber wahr :D

Naja du solltest dem ganzen einfach sehr viel Zeit geben und der Erfolg wird 100 %ig eintreffen!

Man soll nicht "wirklich wenig" essen.

Was möchtest Du wissen?