Kein abhängingkeits Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 

Kann das daran liegen das ich nicht auf Lunge rauche? 

Eher nicht und wiege Dich nicht in Sicherheit. Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. 

Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig.

Und auch paffen ist gefährlich, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

paffen ist im prinzip genau so schädlich

nicht für die lunge aber es gibt ja auch den guten alten backenkrebs

versuch halt aufzuhören dann merkst ja ob du abhängig bist oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pancake15
28.05.2016, 14:08

ich rauche sehr unregelmäßig ist da das risiko hoch so einen backenkrebs zu bekomm?

0

Versuch mal ne woche nicht zu rauchen dann merkst du dass du das brauchst. Sicher dass du nicht auf lunge rauchst ich hab schon ein paar getroffen die wussten nichtmal das die auf lunge rauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pancake15
28.05.2016, 14:09

ja ich zieh an der zigarette und atme daraufhin gleich wieder aus also ich atme nich noch extra auf lunge ein

1

Willst du denn wirklich unbedingt abhängig werden? Sei doch froh wenn du es nicht bist. Oder vielleicht denkst du ja auch nur es nicht zu sein, probier mal gar nicht mehr zu rauchen und dann wirst du merken, ob du dich nicht doch nach der ein oder anderen Zigarette sehnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?