kein 70 Briefmarke kann ich auch zwei 62 Marken draufkleben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, das müsste funktionieren. Dennoch solltest du bedenken, dass du dann eben 54ct "Verlust" machst. Aber in der Theorie müsste da alles stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das, nur wenn der Empfänger Sammler ist, hat dieser überfrankierte Umschlag für ihn als Ganzsache nur geringen Wert, was aber bei Massensendungen keine Rolle spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher geht das, habe ich erst vorher auch gemacht. Ostergrüße verschickt und keine neuen Marken zur Hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist kein Problem, mehr Porto draufzukleben.. nur weniger ist schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

natürlich ist das in Ordnung, die Post freut sich!

Ich hatte das gleiche Problem mit einem größeren Vorrat an 62 C Marken und habe mir 8 C Marken dazugekauft.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, überfrankieren kann man jederzeit. Es sollte nur nicht zu wenig Porto auf dem Brief kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar kannste das....VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Wert darf immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sabasalove,

für die Post ist entscheidend dass du das entsprechende Entgelt für das versenden deines Versandgutes bezahlt hast!

Wenn du den Brief wegbringst, und er gewogen wird, erhältst du häufig vom Verkäufer einen Vorschlag welches Entgelt für den Versand des Briefes/Paketes ausreicht. In der Regel passt das auch ganz gut. In seltenen Fällen liegen sie daneben. Es kam aber auch schonmal vor..

Aber um deine Frage zu beantworten - Ja - es reicht!

Freundliche Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darfst du. Die Post freut sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?