Keilriemen gerissen beim Renault Clio

4 Antworten

Das ist eine Kleinigkeit,.. der Zahnriemen wäre um einiges schlimmer. Mit der Zeit werden die Riemen einfach spröde, und sollte Regelmäßig gewechselt werden (macht die Werkstatt normal automatisch beim z.B. 120.000er Service) -- es ist einfach nur die Verbindung zur Lichtmaschine unterbrochen, und daher bekommen die Zündkerzen keinen Strom.

Ich will es mal ganz einfach erklären.

Wenn der Keilriemen reißt, dann macht das schon richtige Geräuschen, da er sich ja auf den Scheiben schnell dreht und er dann richtig "Schwung" hat, wenn er wegfliegt. Dabei schlägt er irgendwo an, das hast Du gehört.

Ich sage mal so ganz "ungenau", dass ein neuer Keilriemen plus Einbau nicht mehr als 50 € kosten sollte.

Wenn das wirklich der Keilriemen war hat das mit dem Motor nichts zu tun, der müsste trotzdem anspringen. Vermute dass es der Zahnriemen ist.

das ist nichts schlimmes da müsstes du mit so gut 40- 60 € davonkommen wenn du glück hast glaube ich sugar unter 40. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?