Keilriehmen quietscht... es nervt nur noch...!

8 Antworten

Wenn der Keilriemen quietscht, heißt das, er reibt irgendwo. Also lässt das auf eine falsche Spannung schließen. Frag nochmal in einer anderen Werkstatt. Ich denke irgendwas ist eben doch nicht in Ordnung.

meiner hat auch gequietscht, als Kühlflüssigkeit darüber gelaufen ist

Fluchten die Spannrollen und sind leichtgängig? Der Riemen quietscht, wenn er durchrutscht. Wenn das 15 Min dauert, bis es vorbei ist Spannung und Riemen aber OK sind, dann könnte vielleicht etwas schwergängig sein. Man muß aufpassen, das Wapu, Anlasser und falls vorhanden Kompressor laufen.

Wenn die Riemenspannung vielleicht zu niedrig eingestellt war, danach korrigiert wurde, können durch das rutschen die Flanken des Keilriemens verhärtet sein. Dadurch quietscht der. Entweder ersetzen, oder Keilriemenspray verwenden. Kommt auf den finanziellen Einsatz an, ob sich das Spray vom Preis her auch lohnt. Für'n Corsa kostet der Ersatz nicht viel.

Ich werd mir erstmal Spray besorgen. Der Wagen muss nur noch bis zum Sommer halten, da der nächste TÜV wahrscheinlich sein wirtschaftliches Ende bestimmen wird und sein Nachfolger auf dem Papier schon existiert.

0

vielleicht rutscht er irgendwo durch. Es kann aber auch am Anlasser liegen. Wechsle mal die Werkstatt.

Was möchtest Du wissen?