Keien Jacke und Barfuss bei kälte, ist das ungesund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auf den Menschen an denk ich. Ich persönlich gehe auch ohne Jacke raus und friere nicht. Aber okay, ich lebe auch bei durchschnittlich 10°C in meinem Zimmer. Im T-Shirt.. krank werde ich da auch immer nicht..

und das obwohl ich ein Mädchen bin. Die meisten meiner Art frieren da ja schon bei 15°C..

Das kommt auf die Person an. Wenn ich jetzt barfuß rausgehen würde, würde ich nach den ersten 2 Metern erfrieren. Ein Bekannter von mir hingegen, läuft im Winter tatsächlich in Sandalen rum.

Nach den ersten 2 Metern?

0
@Markgraf

Ja, ich bin sehr empfindlich und friere im T-Shirt schon bei "angenehmen" 22°C im Zimmer. Ich würde wahrscheinlich wirklich nach den ersten 2 Metern die ich laufe erfrieren...

0

Das kommt wirklcih auf die person an, meine freundin kann auch im schnee barfuß mit dem hund raus gehen ich habe es auch versucht und naja...es war kalt und danach ging es mir nicht so pralle :D

0

Also ich würde sagen, das ist eine Garantie für ne fette Erkältung!!! Bei mir wär's das jedenfalls! 100%ig.

JA ! Es ist ungesund ! Und irgendwie auch sehr seltsam !

Ungesund? Warum gibt es dann solche die die ganze Zeit Barfuss sind, und auch ohne Jacke? Also egal wie kalt es ist? Es kann also so ungesund nicht sein wenn die das überleben..

0

Völlig gesund , du wirst auf keinen Fall krank! :-)

Ironie?

1

Was möchtest Du wissen?