Kehrwoche vergessen und jetzt mit Putzkosten konfrontiert.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dir selber schon im Klaren bist, daß du deinen Pflichten nicht nachkommst, finde ich es legitim, dich mit den entstandenen Kosten zu belasten. Deine Mitmieter putzen ja auch. Hättest du es selber getan, wären auch keine Kosten entstanden. Zahlen und beim nächsten Mal es selber tun.

Ja, das ist rechtens, wenn auch für Dich blöd. Aber das Reinigen des Hausflurs etc. sind Bestandteile des Miietvertrages und müssen daher erfüllt werden.

Was möchtest Du wissen?