Kehrbrüche & brüche kürzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich würde schon mal davor versuchen, wenns geht zu kürzen ... In diesem Bsp. wäre es also so:

-12/15 -> man kann beide Zahlen durch 3 teilen -> -4/5

18/60 -> kann man beide durch 2 teilen -> 9/30 -> kann beide durch 3 teilen -> 3/10

und dann die beiden Zahlen miteinander mal nehmen also die beiden oberen miteinander und die beiden unteren ->

-12/50 -> kann man beide durch 2 teilen -> -6/25

Man kann auch schräg kürzen... also wenn die beiden schrägen einen gemeinsamen Teiler haben, dann kannste kürzen

also z.B. 10 und 4 wie in diesem Beispiel ;DD

du sollst vorher kürzen, damit es sich leichter rechnen lässt. Im ersten Bruch steht oben 12 und im 2. Bruch unten 60. beide Zahlen lassen sich durch 12 teilen, also kannst du damit kürzen. Dann bleibt im 1. Bruch oben nur eine1 und beim 2. unten eine 5. 15 und18 lassen sich beide druch 3 teilen

-12/15 * 18/60= - 1/15 * 18/5= - 1/5 * 6/5= - 6/25

Was möchtest Du wissen?