KDE (Wayland): Display Scaling fehlt in den Einstellungen?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

1 Antwort

Hallo Schoolmate314,

Was passiert denn wenn du X11 statt Wayland als Displayserver verwendest ? Ich würde dir generell von der Nutzung von Wayland in Verbindung mit KDE Plasma abraten. Bei einer Standardinstallation von meiner Distribution (Kubuntu 19.04) wird eine Waylandsession erst gar nicht angeboten. Eigentlich ein sicherer Hinweis darauf das Wayland noch nicht wirklich alltagstauglich ist. Ich denke es wird noch so ca. zwei Jahre dauern bis Wayland und Plasma soweit sind damit sie für den Alltagseinsatz taugen.

Bei Arch kann es aber auch aufgrund der Tatsache das es sich um eine Distribution mit Rollingrelease handelt, passieren das irgendein Softwarepaket Probleme macht.

Wenn du auf KDE Plasma als Desktop wert legst solltest du eine Distribution wählen die auf diesen Desktop ausgelegt ist und die vielleicht eine etwas stabilere Basis hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich nutze seit 20 Jahren Linux als Desktopbetriebssystem

Bei X wird die Einstellung angezeigt und funktioniert auch. Aber ich glaube, ich werde vorerst doch lieber bei X bleiben, weil unter Wayland noch einige andere Dinge, bspw. die Bildschirmtastatur, nicht funktionieren. Wenigstens funktioniert Wayland jetzt überhaupt. Als ich das vor einem Jahr ausprobiert habe, gab es nur Abstürze.

Vermutlich wird das Display Scaling unter Wayland irgendwie anders eingestellt, aber keine Ahnung, wie...

0

Was möchtest Du wissen?