Kcal Pizzabrezel?

1 Antwort

500 hat die nicht. Ich denke eher 200 -300

Kalorienverbrauch und Schrittzähler?

Also ich mache regelmäßig sport und möchte auf Dauer meinen KörperfettGehalt reduzieren. Ich ernähre mich relativ gesund, naja viel gesünder als die meisten in meinem alter ( und auch nicht in meinem alter : D ) Jedenfalls habe ich einen Grundsatz von circa 1400 und meinen Leistungsumsatz berechne ich durch Samsunghealth Schrittzähler und Aktivitätenprotokoll fürs Fahrradfahren. Damit komme ich dann hoffentlich auf eine ungefähre Angabe. Meistens komme ich auf einen Gesamtverbrauch von 1700 -1800 kcal und ich bin eigentlich ein sehr aktiver Mensch. Laut Berechnungen Online braucht man in meinem alter so 2100 und mehr kcal am Tag... da komme ich aber nur drauf wenn ich noch zusätzlich ins fitnesstudio gehe , was ich 3 mal die Woche tue. Am Tag versuche ich auf ungefähr 0 kcal Überschuss zu kommen. Im Schnitt esse ich aber immer so 1800 - 1900 kcal. Aber ich nehme nicht ab oder werde dünner. Manchmal esse ich auch bestimmt 2000 und an tagen wo ich ins fitnesstudio gehe esse ich manchmal auch 2000 kcal. Ich habe mal gehört , dass kcal angaben nur der Durchschnittswert von dem ist ,wie viel kcal Menschen daraus aufnehmen, aber das jeder mehr oder weniger daraus aufnehmen kann. In meiner Familie sind wir eher dicker , also nicht fett aber normal und pummeling. Stimmt das? Ich bin 19 Jahre alt und wiege so around 55kg bei 170 cm, weiblich. Und meine Frage ist jetzt eigentlich: Verbrennt man am Tag auch relevante kcal durch die kleinen Bewegungen wie kauen und arm heben , lesen und lachen und ähnliche Sachen , die das Handy nicht einbeziehen kann? Und ja ich weiß, dass diese Angaben auf dem Handy sowieso nicht so genau sind aber diese online Berechnungen erscheinen mir auch falsch) und wenn ja , warum nehme ich nicht ab ? Ich berechne meine Aufnahme jetzt nicht immer so exact , aber ich habe schon Ahnung und deshalb liegt meine Aufnahme im Durchschnitt so bei 1800 kcal bis 1900 und manchmal weniger oder mehr ( auch abhängt von wie aktiv ich war und ich runde sogar oft Bein wenig auf ,damit ich auch nicht wirklich zu viel esse). Einen Defizit müsste ich doch eigentlich schon erreichen , allein schon durchs fitnesstudio ....( ich sehe übrigens auch dass ich Muskeln aufbaue ,  minimal ,  aber ich sehe und fühle kein fett verschwinden )

...zur Frage

Ich nehme nicht zu, obwohl ich viel esse?

Hallo alle zusammen,

Ich bin 16 Jahre alt und 1,86 gross und wiege 64kg, was deutlich zu niedrig ist. Vor 3 Monaten habe ich angefangen zu trainieren. Als ich angefangen habe wog ich 61kg und war 1,84 gross. Ich nehme also kaum Masse zu obwohl ich viel esse. Wisst ihr was ich falsch mache oder was ich verbessern muss, denn gestern habe ich gemessen wieviel Kalorien ich zu mir genommen habe und ich kam auf 3591kcal.

  • Frühstück: 1192 kcal
  • Müsli: 641kcal
  • Milch: 132 kcal
  • Pain au chocolat: 2x 160 kcal= 320 kcal
  • Milchkaffe mit Zucker: 99 kcal
  1. Mittagessen: 1464 kcal
  2. Rindsuppe mit Karotten und Nudeln: 210 kcal
  3. Ribs: 889 kcal (8 Stück)
  4. Spiegelei: 92 kcal
  5. Reis: 455 kcal

Snack: 248 kcal

Schokoriegel: 248 kcal

  • Abendessen: 567 kcal
  • Spianta Scheiben: 7x 33,6 kcal= 235,2 kcal
  • Scheiben Weissbrot: 230 kcal
  • Apfelsaft: 102 kcal

Proteinshake: 120 kcal

  • Kalorien während dem ganzen Tag: 3591 kcal
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?