Kawasaki Z800e noch neu kaufen?

1 Antwort

Neu sicherlich nicht mehr. Wenn dann mit Tageszulassung. 

Warum muss es denn unbedingt neu sein?

Tageszulassung wär ja auch noch ok. Mir geht es darum,wenn man ein gebrauchtes Motorrad kauft hat es immer schon eine Geschichte hinter sich, also bis max 1.000km würd ich mir ne Maschine zulegen

0
@Dag0bert

Tja, ich kaufe keine Maschine die jünger als 15 Jahre - so unterschiedlich sind die Ansätze. ;) 

Meine Suzuki hat mittlerweile 88'000 km auf der Uhr, meine BMW hat diese Woche die 75'000 km geknackt. Läuft und läuft und läuft. 

0

Unterhaltskosten Motorrad (Steuer, Versicherung, Wartung ...)

Hallo Community,

ich werde die Tage meinen Motorradführerschein bekommen & jetzt ist die Frage was ich mir für eine Maschine kaufe. Die Preise sind von unseren Händler! Ich tendiere zu einer

Yamaha MT-07 (Neupreis: 6500 €) oder

Kawasaki ER 6 N (Neupreis: 5500 €)

nun wollte ich Wissen wie sinnvoll es ist sich soetwas neu anzuschaffen oder ob man eher eine gebrauchte nimmt. Ich will sie hauptsächlich im Sommer für meinen Arbeitsweg benutzen (ca. 20 km hin & zurück) & wenn das Wetter passt auch so mal am Wochenende eine Ausfahrt machen.

Nun meine Frage: Was kommen für Kosten auf mich zu wenn man alles zusammen betrachtet?

...zur Frage

KTM 390 Duke gebraucht oder neu?

Hallo, ich mache derzeit meinen A2 Führerschein. So ich hab mich schon auf die Suche nach Motorrädern gemacht. Ich bin dann auf die KTM Duke gestoßen. So in meinem Umkreis liegt der Preis dieser Maschine bei ca. 3.500€ bis 4.500€ .

So dann hab ich bei KTM selbst geguckt und eine neue Maschine kostet ca. 5.000€. Mein Budget für die Maschine geht bis genau 5.000€. Ich bekomme ja Garantie und co. wenn ich mir die Masachine neu kaufe und ich kann sie später besser verkaufen als eine gebrauchte.

Sollte ich mir das Teil neu kaufen oder mich mit dem gebrauchten zufrieden geben?

Lieben Dank!

...zur Frage

Motorrad beim Händler kaufen Ablauf?

Hi

Ich werde mir am Dienstag ein Motorrad beim Händler kaufen (250km weit weg). -Barzahlung

Aufgrund der Entfernung werde ich höchst warscheinlich das Motorrad selbst zulassen und dann abholen.

Die Frage nur wie, weil dazu brauche ich ja den Fahrzeugschein/Brief(muessen ja auch erst angefordert werden) und die Tüv-Papiere die die Maschine ja erst neu bekommt.

oder soll: - ich mir das Motorrad liefern lassen (200€ - verhandelbar Aufgrund Barkauf?) und dann zulassen bzw selbstabholen (sprit+Anhaengermiete = 90€) - mir der Händler Kurzzeitkennzeichen besorgen was auch wd was kosten wird.

-gibt es die Möglichkeit dass der Händler das Motorrad für mich zulaesst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?