Kawasaki h2 mehr als 300kmh?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ECU Flaschen und dabei die Werksseitigen Drosseln deaktivieren. Dabei noch die Drehmomentkurve etwas anpassen und, wenn vorhanden, das EURO4 Gedöns entfernen. Ü300 schaffen mittlerweile alle modernen 1000er Supersportler.

Zudem stimmen die Tachos auf den Videos meistens nicht.

Und damit kriegt man eine Straßenzulassung?

0
@Keno34

Nein, ein Eingriff in die ECU führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Machen trotzdem viele Fahrer.

0

Ne Sperre kann man für viel Geld bei Kawasaki selber aufheben (glaube ich), Auspuff bringt nicht viel, eigentlich gar nichts.

Hat die Sperre einen Namen oder so?😂

0

werksmäßig sind 299 angegeben, die wurde getunt

Und wie das sie mal ebend 30-40 kmh schneller fährt?

0

Was möchtest Du wissen?