Kavalier King Charles Spaniel 10 Tage allein/ gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du den Hund auf Dich prägen willst, dann würde ich ihn gerade in der ersten Phase Eures Zusammenseins auf keinen Fall alleine lassen!Das könnte ihn verwirren und gerade am Anfang muß der Hund lernen, wo er hingehört!!! Ich sage immer, was man in dem ersten Jahr falsch oder richtig macht in der Hunderziehung - davon hat man dann das ganze Leben was, ob gut oder weniger gut, hat man dann sich selbst zuzuschreiben! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liese05
15.06.2011, 11:18

Danke fürs Sternchen! Ja, es ist so mit der Hunderziehung! Ich bin für meineAmsel sogar auf eine halbe Stelle runtergegangen und habe ihr unheimlch viel Zeit gewidmet! ich habe jetzt einen Hund, der voller Vertrauen ist - egal, was passiert! Sogar Fremden fällt das auf und sie sagen immer das gleiche: Das ist ein Hund, der ja total in sich selbst ruht! Neulich meinte eine Cinesin, die ihn auf einer Wiese beobachtete: Oh - thats a lucky dog!Ja, ich denke auch, daß sie ein sehr glücklicher Hund ist und das wäre sie vielleicht nicht geworden, wenn sie in Unruhe und Unsicherheit erzogen worden wäre! Und mir geht es auch gut dabei! Grüße!!!

0

Sorry weiß auch nicht wiso des Nicht alles zeigt.Nein natürlich nicht alleine sondern ich will mir einen Hund kaufen, und habe ein paar fragen:

1.Verträgt er sich mit einem Kaninchen.

  1. Wenn ich 10 Tage im Urlaub bin, und er dann natürlich 10 Tage nicht bei mir ist. ( Natürlich sorgt sich jemand um ihn, ist doch selbsverständlich)Aber wir haben den 15.Juni und ich fahre am 18.August, habe ich Angst wen er ja noch so klein ist und schon gleich 10 Tage dann natürlich nicht bei mir ist. Meine Eltern wollen den Hund erst nach dem urlaub kaufen, weil sie befürchten, das er verwirrt ist, weil er aufeinmal für 10 Tage einen anderen hat der ihn füttert u.s.w...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuechentiger
15.06.2011, 11:27
  1. Ein Spaniel ist ein Jagdhund, der wird sich sicher nicht mit einem Kaninchen vertragen!

  2. Sehr vernünftig von deinen Eltern, den Hund erst nach dem Urlaub anzuschaffen!

0
Kommentar von Annemaus85
15.06.2011, 14:55

Kaninchen sind übrigens keine Einzelgänger....

0

Irgendwie ist die Frage wohl nicht ganz fertig... Naja, der Frage entnehmen ich, dass du deinen Hund wegen Urlaub alleine lassen möchtest und zwar 10 Tage. Wie kommt man bitte auf so eine Idee? Selbst wenn jemand nach ihm ab und an sieht ist es Tierquälerei! Der Hund braucht sein Rudel und wenn ihr den Hund nicht mit in Urlaub nehmen könnt/wollt, dann sucht euch eine Hundepension!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du des Wahnsinns? Du kannst doch nicht einfach den Hund über eine Woche allein lassen. Solchen Leuten gehört der Hund weggenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein frage ist unklar,

aber wenn du eien hundkaufst und dann kurz darauf in den urlaub gehst, ist das mist -lass ihn noch bei seinen frueheren besitzern und der hundemama. hole den hund erst nach dem uralub zu dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?