Kautionsübergang bei Verwaltungswechsel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du weißt das völlig richtig, daher ist es am besten, dieses Schreiben zu ignorieren (§ 566a BGB). Das BGB gewährt Dir weitreichende Rechte, jede Vereinbarung kann eigentlich nur zu Deinen Lasten gehen...

Soweit ich weiss, wäre die Ablehnung dieses Begehrens jedenfalls kein berechtigender Kündigungsgrund. Das wäre mir genug, das ich dazu zu wissen hätte.

Kündigungsgrund nicht, aber ich will die Kaution beim Auszug ja auch wieder haben...

0

Was möchtest Du wissen?