Kaution zurück ohne Übergabeprotokoll? Mietrecht

2 Antworten

Wenn Du kein Übergabeprotokoll hast und die Gesellschaft auch innerhalb von 6 Monaten keine Mängel nachträglich beanstandet hat, dann brauchst Du das Übergabeprotokoll nicht. Du kannst ihnen einfach schreiben und eine Frist setzen.

Achte drauf, wenn Du die Abrechnung bekommst, dass auch die Zinsen berücksichtigt sind! (Dass die so niedrig sind, ist ja noch nicht lange so...)

Ein Übergabeprotokoll ist nicht vorgeschrieben.

Laß den Teil einfach weg oder schreibe Wohnung wurde ohne Mängel zurück gegeben. Evtl. Mängel kann der Vermieter ohnehin nicht mehr geltend machen, da mehr als 6 Monate seit Mietende vergangen sind.

Wenn per Einschreiben, bitte per Einwurfeinschreiben. Und laß von einem möglichst neutralen Zeugen den Inhalt des Schreibens bestätigen.

Reagiert der Vermieter bis Ablauf der 2 Wochen nicht, Mahnbescheid erlassen.

Um wie viel EUROs geht es denn?

1

Vielen Dank für dieAntwort. Um 350€, gilt mein fester Freund als neutraler Zeuge?

0
65
@Vayen

350 €. Erlass Mahnbescheid kostet 32 €, Antrag auf Vollstreckungsbescheid 127 €

Die erst mal Du vorstrecken mußt.

gilt mein fester Freund als neutraler Zeuge?

Ein Lebenspartner ist alles andere als neutral. Ebenso nahe Verwandte.

0
42
@anitari

Der Zeuge muss glaubwürdig sein. Dann ist er ein guter Zeuge.

0
48
@anitari

In Zeiten von immer präsenten Handy-Kameras kann man in etwa wie folgt vorgehen:

  1. Brief zweifach ausdrucken.
  2. Zeuge mit Brief in der Hand erkennbar fotografieren.
  3. Filmen, wie der Zeuge den Brief selbst in den Umschlag steckt, zuklebt und markant versiegelt. Z. B. durch seine Unterschrift über den Klebefalz.
  4. Foto mit Brief in der Hand - Adresse möglichst lesbar (5. Foto vor der Post mit dem Brief)
  5. Auf dem zweiten Exemplar bestätigt der Zeuge, dass der Brief am / um bei der Post eingeliefert wurde.

Klingt recht aufwändig, aber ich denke, es ist einfach nachvollziehbar, dass dadurch die Glaubwürdigkeit auch des Freundes als Zeugen auf 100 % steigt.

0

Kaution einbehalten / Übergabeprotokoll ohne Mängel

Hallo! Folgendes Problem:

Am 31.08.2012 habe ich meine Wohnung in Frankfurt mit Übergabeprotokoll an die Vermieterin Wohnheim GmbH übergeben. Bzw. an die Vertretung vom Hausmeister. Auf dem Übergabeprotokoll sind alle Punkte mit "ok" gekennzeichnet, also Boden, Fenster etc. Ebenso ist auf dem Protokoll vermerkt dass die Wohnung ohne Mängel übergeben wurde.

Nun habe ich eine Rechnung erhalten von einem Bodenbelag der erneuert werden musste, nachdem ich ausgezogen bin. Die Kosten von ca. 560 Euro werden von meiner Kaution abgezogen.

Ich denke dass ich nun gegen den Vermieter vorgehen muss, aber wie?

Vielen Dank!

...zur Frage

Zins für Kaution einfordern lohnenswert?

Ich ziehe bald aus meiner Wohnung aus und habe mir heute gedacht, dass ja eigentlich der Vermieter die Kaution auf ein Konto legt und dafür Zinsen bekommt... Prinzipiell würden die doch mir als Mieter zustehen, oder? Ich war jetzt zwei Jahre in meiner Wohnung - lohnt es sich da nachzufragen?

...zur Frage

Kaution ohne Übergabeprotokoll?

Ein Mieter ist in eine alte Wohnung gezogen. Es gab kein Übergabeprotokoll doch hat der Mieter in Beisein einer verwandten Person den Vermieter auf die Mängel (Macken/Kratzer im Boden) aufmerksam gemacht. Dieser bestätigte daraufhin die Mängel und nahm sie zur Kenntnis, weigerte sich aber ein Übergabeprotokoll zu machen. Daher entschloss sich der Mieter selber Bilder von den Mängeln zu machen. Nach dem Auszug weigert sich der Vermieter die Kaution wegen dieser Mängel zurückzuzahlen. Mit Hinweis auf die Bilder meinte er diese wurden nachträglich gemacht und das Datum auf der Kamera geändert. Er hat ebenfalls Bilder der Mängel gemacht. Er widerruft sich auch auf sehr allgemeine alte Bilder der Wohnung bei denen aufgrund schlechter Auflösung und Weitwinkel keinerlei Mängel zu sehen sind. Wie ist in diesem Fall die Rechtslage? Gehe ich richtig davon aus dass der Vermieter nicht beweisen kann, dass die Schäden vom Mieter oder dessen Hund sind, aufgrund des fehlenden Übergabeprotokolls und der entgegengesetzten Bildern?

...zur Frage

Mietrecht/kaution- halbe miete zahlen obwohl nicht in dem zeitraum wohnhaft?

Guten Tag. Ich habe eine Frage bezüglich des Mietrechts. Ich ziehe aktuell aus meiner Wohnung, welche ich zum 05.12.2017 nach Absprache des Vermieters aus. Da ich meine hinterlegte Kaution für die neue Wohnung brauche und gefordert habe, eröffnete mir mein aktueller Vermieter, dass er erst diese aushändigt wenn die schlüsselübergabe ist, welche dann am 05ten wäre. Da ich aber offiziell meine neue Wohnung zum 01.12.2017 beziehe benötige ich diese um überhaupt die Wohnung betreten zu können. Nun zu meiner frage. Darf mein aktueller Vermieter eine halbe Monatsmiete einfordern obwohl ich nicht einmal einen halben Monat diese Wohnung weiterhin besetze oder ist es mein recht anteilig nur diese 5 Tage Miete zu zahlen?

...zur Frage

Vermieter beanstandet im nach hinein mehr Mängel als beim Auszug im Übergabeprotokoll standen!

Als ich mit meinem Vermieter die Wohnungsübergabe in meiner alten Wohnung machte füllten wir ein Übergabeprotokoll aus das er aus dem Internet hatte, darauf unterschrieben als Zeugen für ihn seine Frau und als Zeuge für mich eine Freundin von mir die auch beide bei der Übergabe anwesend waren. Nachdem er Sachen aufschrieb die schon bei meinem Einzug so wahren fragte ich ihn warum er das tat worauf er mir sagte das alles was er auf das Protokoll schrieb nur wegen für seine neuen Mieter wäre und ich keine Angst zu haben bräuchte das er mir etwas davon in Rechnung stellen würde. Als ich in die Wohnung einzog war sie eine Baustelle Sachen wie einen Fliesenspiegel in der Küche habe ich selber gefliest, sowie zahlreiche anderen Arbeiten. Bei Beendigung der Übergabe sagte er mir das er noch auf die Heizkostenabrechnung warten würde und das er so ca. in einer Woche den Restbetrag der Kaution auf mein Konto zu überweisen. Das ist jetzt mittlerweile 1,5 Monate her, auf meine Nachfrage was nun sei ob er die Abrechnung noch nicht hätte oder warum er das Geld noch nicht überwiesen habe Antwortete er ich müsse jetzt noch drauf zahlen da ich die Wohnung kaputt und demoliert hinterlassen hätte und schickte mir eine Auflistung aller angeblichen Schäden und was deren Beseitigung kosten. Darin sind zahlreiche Sachen aufgelistet die nie im Übergabeprotokoll standen. Was soll ich am besten machen um meine restliche Kaution wieder zu bekommen, kann ja nicht sein das er jetzt auf meine Kosten die ganze Wohnung saniert. Im Mietvertrag ist vereinbart das die Wohnung gereinigt übergeben wird was ich wie vereinbart getan habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?