Kaution unter Vorbehalt der Betriebskostenrechnung auszahlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Mieter, bei welchem die Kosten entstanden, muss die Nachzahlung leisten und das warst wohl du. Nimm das Angebot zur Ratenzahlung an. Du kommst nicht drumrum. Du könntest ansonsten damit rechnen, dass der Vermieter auf Zahlung klagt.

Nun die Frage muss mein Bruder die Betriebskosten zahlen, er hat doch mit der Sache nichts zu tun.

Wenn Dein Bruder nicht mit im Meitvertrag stand oder auch nicht gebürgt hat, dann hat er mit der Sache absolut nichts zu tun.

Sie jedoch schon.

  • Sie sollten in Raten zahlen oder fragen Sie ob Sie es irgenwie abarbeiten können.

  • Als Hartz IV Bezieher können Sie bei der Arge ein Darlehen beantragen, welches Sie in monatlichen Raten zurückzahlen können.

  • Veilleicht kann Ihnen Ihre Familie nochmal helfen.

Dein Bruder muss gar nichts zahlen.

Sag klipp und klar, dass du die Summe nicht auf einmal zahlen kannst und biete eine Ratenzahlung an und mach das bitte schriftlich.

Hall dogi1988,

so wie sich´s anhört muß er wohl nicht. Du jedoch schon ;)
Was ist denn aus der Ratenzahlung geworden?

Kann ja nicht sein das Du sagst 'ich bekomme nur Grundsicherung also zahle ich nicht'.
Der Wille seine Schulden zu bezahlen sollte schon da sein sonst ist jede Diskussion witzlos.

LG. der Rosslauer

Dein Bruder muß selbstverständlich nicht bezahlen. Es sei denn, er hätte eine Bürgschaft für dich übernommen!

Aber du solltest versuchen, den geschuldeten Betrag aufzubringen!

Was möchtest Du wissen?