Kaution teilweise behalten? Hartz IV / Sozialhilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer zahlt denn die Kaution für deine neue Wohnung ?

Denn dazu sollte im Normalfall die alte Kaution genutzt werden,wenn dein noch Vermieter diese an dich überweist.

Wenn du also weiterhin deine Raten ans Jobcenter zahlen musst,dann dürfte die Kaution auch an dich gehen,wenn der Vermieter nicht einen angemessenen Teil zurück hält,dass kann er bis zu 6 Monate machen.

Die ausgezahlte Kaution darf dir dann nicht angerechnet werden,weil diese erstens aus deinem Regelsatz zumindest bis jetzt teilweise abgezahlt wurde und dies bei einer Anrechnung praktisch zu einer Kürzung des Regelsatzes kommen würde und zweitens,weil diese wie gesagt in der Regel dann auch für die neue Wohnung benötigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skilani
15.01.2015, 14:54

Ich zieh erstmal zu meinen Freund in die Wohnung und machen ein Findungsjahr. Je nachdem, wie es läuft brauch ich eventuell keine eigene neue Wohnung. Wenn nicht vielleicht auch erst in ein halben Jahr oder in ein paar Monaten.

0
Kommentar von isomatte
23.04.2015, 12:30

Danke dir für deinen Stern !

0

Was du selbst bezahlt hast, ist natürlich dein Eigentum Der Anteil des Sozialamts gehört dir ja nicht. erst wenn du das Darlehen abgelöst hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Anteil, den du bereits über deinen monatlichen Leistungsanspruch getilgt hast, erhälst du natürlich zurück. Den Rest wird der Vermieter zurück an das Jobcenter zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?