Kaution nach Ankündigung einbehalten, wenn WG-Absprachen gebrochen werden?

1 Antwort

Kaution abziehen, dafür dass (...) evl. gestrichen werden muss, um den Rauchgeruch irgendwie loszuwerden?

Nein. Rauchen gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache. Damit muss nach höchster Ansicht der Rechtsprechung der Mieter keine besonderen Vorkehrungen zum Schutz der Mietwohnung treffen, etwa selbst im Winter nur vor dem offenen Fenster qualmen auch keine gesonderte Schadensersatz- oder besondere Reinigungspflicht der Mietsache leisten :-(

G imager761

Tv Kabelanschluss verlegen in Mietwohnung??

Während meines Auslandsstudiums habe ich mein WG-Zimmer untervermietet. Die Kaution hierfür belief sich auf 300 €, die mir auf mein Konto überwiesen wurden. Dieses Geld ließ ich einfach auf dem Konto, da auch vertraglich nichts anderes geregelt war.

...zur Frage

Was tun wenn der Mitbewohner die Kaution nicht zurückzahlen will

Hallo ihr lieben, Ich habe nun eine Frage an euch, vielleicht habt ihr ja schon ähnliches erlebt und könnt mir Tipps geben. Ich habe zum 1.4. mein wg Zimmer gekündigt und möchte am liebsten meine Kaution so schnell es geht zurück bekommen. Das Problem ist, ich weiß dass mein Mitbewohner, das Geld nicht wie vertraglich vereinbart auf ein Konto angelegt hat, sondern dass er warscheinlich alles ausgegeben hat. Weiterhin haben wir ein echt schlechtes Verhältnis. Gestern ist er mir und meinem Freund fast schon handgreiflich geworden und hat uns mehrfach gedroht. Zudem hat er mir ein Zimmer vermietet was unzumutbar ist. Es schimmelt und es wurde vorher einfach drüber gestrichen. Ich weiß nun nicht was ich tun soll, wenn er mir die Kaution nicht zurück gibt. Mündlich haben wir vereinbart, dass er mir das Geld gibt, wenn der nachmieter für mein Zimmer hier einzieht und ich es somit vom nachmieter kriege, aber ganz verlassen will ich mich nicht darauf. Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!!!!

...zur Frage

Würdet ihr diese 1-Zimmer Wohnung in Frankfurt Ostend kaufen?

  • 200.000€
  • Maklerin weis nicht wann was gemacht wurde
  • Chlorreiniger Geruch im Zimmer
  • Leichter Rauchgeruch in der Küche
  • Wand in Küche richt leicht nach Rauch
  • Bad ist ok
  • Baujahr um die Jahrhundertwende
  • Aufzug
  • Wände im Keller fühlen sich trocken an
  • Südwestseite
  • Kein Balkon
  • 1 Zimmer
  • Keine Rolläden
  • Sehr heiß in der Wohnung wegen direkter Sonneneinstrahlung

Ich bin Nichtraucher und suche das Objekt als Kapitalanlage und wünsche auch dass der Mieter nicht darin raucht.

Edit 11Uhr12: Um noch ein kurzes Bild der Lage zu geben:

  • sehr zentral
  • nähe Ubahn-Haltestelle
  • nähe Zoo
  • Fassade wurde neu gemacht

Edit 12:07:

  • rund 30qm
...zur Frage

kautionserhöhung bei mieterhöhung?

hallo,

ich wohne in einer wg als mieter.der alte vermieter ist im herbst letzten jahres gestorben. mit ihm hatten wir einen mietvertrag über die höhe der miete und die entsprechende kaution. nun hat sein sohn die vermietung übernommen. dieser hat die miete erhöht. in der zwischenzeit mussten wir ein neues mietkautionskonto einrichten, weil die person, auf die das konto lief, aus der wg ausgezogen ist. als wir das neue mietkautionskonto einrichten sollten, meinte unser neuer vermieter, dass wir bitte die neue höhe der kaution (durch die erhöhte miete) bei der einzahlung der kaution beachten sollen. das heißt, dass er durch die mieterhöhung automatisch die kaution erhöht, auf drei kaltmieten (vorher waren es nicht mal drei kaltmieten des alten mietbetrages). das wäre ziemlich viel geld, was ich mir im moment auch nicht leisten kann. einen neuen mietvertrag haben wir letzte woche bekommen, wo auch die neue kaution festgehalten wird. ist das rechtens, dass er die kaution einfach erhöht?

danke und liebe grüße

...zur Frage

Kündigungsfrist des Untermieters?

Hallo zusammen,

ich selbst bin Untermieterin in einer WG. Von Gesetzeswegen her habe auch ich regulär eine Kündigungsfrist von 3 Monaten (wohlgemerkt bei unmöbilierten Räumen). Jetzt stellt sich mir die Frage: kann ich die verkürzte Frist auch anwenden?

Folgendes spricht (theoretisch) dafür:

  1. Zahle ich die Miete nicht nur für das Zimmer, sondern für die gesamte Wohnung anteilig mit (50:50). D.h. ich zahle auch für den größten Raum, welchen ich nicht nutze, da dort mein/-e MB wohnt.
  2. ist nur mein Zimmer unmöbiliert, alle anderen Zimmer wie Küche, Bad und Wohnzimmer sind vollmöbiliert. Hier würde doch eigentlich das verkürzte K-recht wirken, oder?
  3. es wurde nicht vertraglich festgehalten in welchem Rahmen sich die K-frist bewegt... allein eine Bestätiung des Untermieterhältnisses habe ich von ihm/ihr bekommen.

Er/Sie macht mir jetzt ziemlichen Stress, weil ich umgehend aus der Wohnung ausziehen möchte und er/sie auf diese drei Monate pocht.. Für mich ist die Allgemeinsituation nicht mehr tragbar... ich fühle mich nicht wohl, kann kaum schlafen und will an sich auch nicht wirklich "nach hause" kommen.

Hoffentlich versteht ihr mein Problem, bzw könnt mir eine klare Aussage dazu geben... vllt habe ich auch nur einen Denkfehler in meiner Theorie.

Vielen lieben Dank

...zur Frage

Kaution Rückzahlung an Untermieter

Hallo,

vor kurzen ist mein Mitbewohner aus unserer WG ausgezogen in der ich als Hauptmieter mit Untermietvertrag für ihn fungiert habe. Nun ist in der Zeit in der er dort alleine, ich war noch nicht dort lebend, dort gewohnt hat, eine Herdplatte kaputt gegangen. Zunächst, da ich dachte wir würden länger zusammen wohnen, habe ich ihm gesagt, dass er sich um Ersatz bemühen soll, da der Herd zu der Wohnung gehört und in Takt sein muss. Nun hat er sich bis zu seinem Auszug nicht um Ersatz gekümmert, ich habe die Reparatur des Herdes in Auftrag gegeben und wollte ihm, abzüglich von seiner Kaution, die ich im Übrigen erst drei Wochen nach seinem Einzug erhalten habe, die Herdreparatur zur Hälfte in Rechnung stellen. Die Reparatur dauert an, Ersatzteil muss bestellt werden, und er will nun die Kaution bereits nach 2 Wochen zurück haben. Hat er darauf ein Recht, oder darf ich generell die Kaution für 4 Wochen einbehalten??

Oder muss ich ihm die gesamte Kaution überweisen, oder kann ich ihm die Kaution auch zunächst teilweise überweisen?

Wie sehen die Abrechnungen von Strom etc. aus, kann ich da auch vorsichtshalber etwas zurückbehalten bis die Endabrechnung erfolgt ist?

Im Übrigen wird mir schriftlich gedroht, dass sonst weitere Kosten für mich anfallen würden... Was genau kann ich mir darunter vorstellen? Was kann mir passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?