Kaution bei Eigenbedarfskündigung?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So ganz stimmt die Antwort hier nicht, dass ein PVC Löcher immer hat wo etwas stand. Der Mieter hätte auch Filzpads unter den Kühlschrank anbringen können. Kostet nicht viel und dann passiert nichts. Löcher im Boden sind immer als Beschädigung zu werten. Ein neuer Mieter will vielleicht seine Küchenmöbel ganz anders stellen, hat aber dann die Löcher vom Vormieter im Boden. Das ist natürlich unschön. Aber ich stimme dem Vorschreiber und Kruemmel38 zu, hier erst einmal abzuwarten. Übrigens: Selbst wenn ein Boden vollkommen zerlöchert wäre, zahlt ein Mieter als Ersatz immer nur den aktuellen Zeitwert des Bodenbelages. Also nicht für einen neuen Boden. Was man letztendlich zahlen muss bei Beschädigung, hängt also nicht unerheblich vom Alter des Bodens ab.

Eine Mietkauton ist in der Regel dafür gedacht,falls Mieten nicht gezahlt werden, Vandalismus und ähnliches.Normale Abnutzungen sind da nicht von abzuziehen.Denn es heißt ja auch wohnen.Sobald der gemietete Wohnraum vom Vermieter abgenommen ist, ist auch die Rückzahlung der Kaution fällig. Miete zahlt man ja auch und das bedeutet auch Abnutzungen.

falsch. kaution ist keine mietvorauszahlung.

falsch. Kaution ist nicht nach abnahme fällig

0

Was möchtest Du wissen?