Kaution - Miete - Frage

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein.

Die Kaution ist separat vom Geld des des Vermieters zu halten. Der BGH hat entschieden, dass der Mieter die Zahlung der Kaution von der Nennung eines insolvenzgeschützten Kautionskontos abhängig machen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das Gefühl, ich seh das Geld dann nämlich nicht zack beim Auszug wieder!

Dann leg selbst ein Mietkautionskonto bei der Bank an.

Gleichzeitig befindet sich der Vermerk darin, dass die Kaution erst 12 Monate später zurückgegeben werden muss.

Das aber nur wenn der Vermieter nach Mietende noch Ansprüche hat. Wie z. B. noch zu erstellende NK-Abrechnungen bei denen Nachzahlungen zu erwarten sind.

Vorausgesetzt vertraglich sind monatliche Vorauszahlungen für Nebenkosten vereinbart. Was ich mir bei einem möblierten Zimmer und dann noch befristet nicht wirklich vorstellen kann.

Ansonsten hat der Vermieter eine maximale Prüfungsfrist von 6 Monaten nach Mietende in denen er noch Ansprüche, z. B. versteckte Mängel, geltend machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig, die miete muss eigens angelegt werden. Ein Schritt vornedran ist zu klären ob der Vermieter mit der untervermietung einverstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin

Für diesen kurzem Zeitraum würde ich einfach eine Kautionsversicherung abschließen. Zahlste halt einmalig 50 Euro und dein Geld St nicht weg ...

Macht natürlich nur Sinn wenn man mehr als nen 1/4 Jahr drin ist^^

Informier dich einfach über google oder kautionsfrei oder kautionsversicherung-vergleichen.de .

Wenn er nicht drauf eingeht, weißte das deine Kaution nicht so schnell wieder sehen wirst

Viel spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kann man sich die Kaution per Überweisung aufs Girokonto zahlen lassen. Man muss sie nur dann seperat anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne die kaution is seperat zu halten vom vermieter aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?