Kautabak in Deutschland?

3 Antworten

Das ist folgendermaßen, Schweden Snus ist in Deutschland, sowie in der ganzen EU außer in Schweden nicht erlaubt zu verkaufen. Das bestellen aus dem Ausland sowie das konsumieren, ist aber erlaubt. In Deutschland kannst du aber, wie in der Schweiz, einige Arten Kautabak welcher man auch "hier" kaufen kann konsumieren. Ich nenne mal welche, gehe doch ins Google und dann suche danach. Du kannst auch einfach mal in einem Tabakshop nach fragen. Es gibt: Makla in einigen "Farben". Makla ist ein Kautabak und wird von vielen als einzige Alternative zum Schweden Snus genannt. Dann gibt es in Deutschland noch Euer guter Oliver Twist Kautabak, welche auch sehr gut ist. Hatte beide schon mal und bin begeistert davon. Ich möchte nicht dafür werben, und du musst wissen, es ist genauso schädlich wie das Rauchen, aber trotzdem gut. Hoffentlich konnte ich dir helfen.

Nikotin aus Kau- oder Oraltabak wird von der Mundschleimhaut resorbiert. Rauchfreier Tabak hat den Vorteil, dass niemand unfreiwillig mitrauchen muss, führt aber genauso zur Nikotinabhängigkeit wie Zigaretten. Die Sucht wird noch stärker, wenn Oraltabak zusammen mit Zigaretten konsumiert wird. Snus ist in der EU nur in Schweden legal und wird auch in Zukunft keine Zulassung bekommen, weil es zu Krebs in der Mundhöhle, Speiseröhre und Bauchspeicheldrüse führt. http://www.aerzteinitiative.at/Oraltab05.html

das findest du bestimmt beim zoll über google oder so.also wenn ich kautabak aus schweden mitbring dann geht das auch aber icg glaub nur in gewissen mengen...war schon länger net mehr da.schau echt mal beim zoll nach auf der seite

Was möchtest Du wissen?