Kaum Tageslicht am Arbeitsplatz - Was kann ich tun?

8 Antworten

Hallo, ich verstehe das, ich brauche auch Tageslicht. Wenn es ein großes Unternehmen ist gibt doch sicher noch andere freie Büros. Rede doch nochmal mit deinem Chef, ob zumindest du in einem anderen Raum sitzen kannst (eventuell 2-3 Tage pro Woche?)

Das is ne super Idee. Ich befürchte, das wird nicht zu realisieren sein wegen des "Teamspirits", aber ich werds auf jeden Fall mal Fragen. Danke!

0

Du hast es erkannt - Büroräume wechseln, mit der jetzigen Firma umziehen, oder Die Stellung wechseln .Was soll man anderes antworten ?

Ob die Firma oder ich mit meinem Platz umziehe, hab ich leider nicht zu entscheiden. Ich frag sowas, um an Erfahrungen und Ideen anderer zu gelangen - wenn du keine hast, verschwende doch deine Zeit nicht mit einer sinnfreien Antwort.

0
@damnreason

So "sinn frei" ist die Antwort gar nicht Du magst nur davon nichts wissen. Wenn man so "leidet" wie Du, kann man es nur ändern, wenn man was ändert. Aber bitte.

0
@Huflattich

ich bin nur angestellt und es ist fakt, dass ich nicht entscheide, ob wir umziehen oder nicht. ich hab bereits geschrieben, dass ich in erwägung ziehe, deswegen zu kündigen, aber ich wollte einfach nach ideen fragen, um das noch vermeiden zu können.

0

du könntest doch erstmal mit dein Chef darüber reden. und überlegen, was ihr aus diesen proplem etwas passitives daraus macht.

Ich hab das schon öfter angebracht, aber mich auch irgendwie nie getraut, deutlich zu sagen, wie schlimm das für mich ist. Der Gedanke "sei nich sone Heulsuse, die anderen kommen damit auch klar" hat mich davon bisher abgehalten..

Mir wurde allerdings auch vor ein paar Monaten schon ne weitere Lampe versprochen, auf die ich noch warte :/

0
@damnreason

in meinem Beitrag dazu habe ich dir diverse wissenschaftliche Erkenntnisse als Argumentationshilfe und Beleg von Fakten mit an die Hand gegeben - nur zu! :)

0

Wenn man den ganzen Tag in einem dunklen Zimmer mit künstlichem Licht hausiert wird man depressiv?

...zur Frage

Augenringe bei Tageslicht?

Hi, also ich habe starke Augenringe. Bei einem normal beleuchteten raum, sieht man die Augenringe so gut wie gar nicht. Aber wenn ich jetzt raus gehe, dann sind die Augenringe sehr stark, egal wie ich meinen Kopf halte. Das sieht echt nich toll und gruselig aus. Auch wenn in einem Raum die Lampen an sind (Schule), sieht man sie sehr stark. Habe das bei anderen auch schon mal beobachtet, ob die auch Augenringe bekommen, wenn die raus (ins tageslicht) gehen, aber das ist nicht der fall. Weiß vllt irgenjemand, wie ich die Augenringe wegbekomme? auf Concealer hab ich nicht wirklich lust und habe das auch schon mal ausprobiert, aber es hilft auch nicht wirklich und ich schlafe und trinke auch viel.

...zur Frage

Wohnungssuche mit Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankung?

Hallo, Ich bin bald 20 Jahre alt und leide an schweren Depressionen seit meinem 12. Lebensjahr. Momentan sieht es so aus als würde es mit der "Krankheit" immer schlimmer werden und ich werde nach meinem Urlaub, bis zum 6.8. nicht weiter meiner Ausbildung nachgehen können und darauf früher oder später entlassen werden.

Nun würde ich gerne von Zuhause ausziehen und alleine in ner engen 1-Zimmer-Wohnung leben, denn Zuhause läuft's auch nicht so rund um es milde auszudrücken.

2 Psychologen, 1 Sachbearbeiter vom Arbeitsamt und mein Hausarzt haben mir Alle geraten mich als arbeitsunfähig bescheinigen zu lassen, aber so kann man doch wahrscheinlich niemals eine Wohnung finden.

Was kann/soll ich tun? Welche Gesetze könnten mir helfen?

...zur Frage

Zu welchen Arzt Vergesslichkeit

Hallo habe seit Monaten probleme werde immer Vergesslicher das macht mir langsam Angst das was ernsten bzw schlimmes ist.

Zu welchen Arzt soll ich gehn also direkt ?

Vielen Dank

...zur Frage

Was ist der Zweck von Deckenfluter?

Welche Idee steckt dahinter, Licht nicht direkt in den Raum sondern über die Decke in den Raum abstrahlen zu lassen?

Für wenn lohnt sich solch eine Lampe?

...zur Frage

Lichtallergie Sonnenallergie

Morgen,

ich habe grade verschiedene Filme zum Thema Sonnen bzw Licht allergie gesehen... jetzt wüsste ich gerne ob es wirklich Sonnen und Lichtallergien gibt die so schlimm sind das betroffene bei Tageslicht nicht vor die Tür können und ob es bei Lichtallergien wirklich weh tut z.b in scheinwerfer licht zu stehen/sein...

Leider kenne ich mich in dem bereich kaum aus und google kann mir nicht wirklich laien gerecht antworten, deshalb wäre ich hier wirklich dankbar für hilfreiche antworten....

Wenn es diese Licht/sonnen allergie gibt, wie können sich betroffene schützen? wirklich durch spezialfolien auf Fenstern? Gibt es eine bestimmte fachrichtung von Arzt oder Proffesoren die sich mit dem Thema beschäftigen?? Wenn ja wie heißen die?

bitte gebt mir nicht einfach den Wikilink der hilft mir nicht!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?