Kaum Hunger ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey. Wenn du damals so viel gegessen hast sagt dein Körper jetzt vielleicht: mach mal halblang.
Iss mal ausgewogen, gesund und kleinere, aber mehrere portionen am tag. Zb morgens 2 kleine toastscheiben mit belag, dann nen apfel, mittags ne kleine portion nudeln mit Tomatensoße oder reis mit erbsen, danach ne banane oder Balisto und abends rührei und vollkornbrot und später noch nen joghurt mit bissl müsli :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich könnte mir vorstellen wegen Pubertät, Hormone, etc. Das ist manchmal dann einfach so, was anderes fällt mir dazu nicht ein (red vlt. Mal mit deinen eltern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucyisHome
27.05.2016, 21:45

hm ich wohne bei meiner Oma aber ich warte mal ob das besser wird.

0
Kommentar von vici2406
27.05.2016, 21:58

ok sonst frag sie mal. omas wissen immer alles :D

0

Appetitlosigkeit ist ein Anzeichen für viele Krankheiten! Ab zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt ne Unverträglichkeit gegen irgendwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucyisHome
27.05.2016, 21:45

könnte sein habe zwischen durch mal so ausschläge gehabt aber das habe ich seid ca der gleichen Zeit nicht mehr. .

0
Kommentar von Schlumpfi16
27.05.2016, 22:12

ich kenn jemanden der hat Zöliakie und des is immer schlimmer geworden... dann is dem so schlecht geworden dass er irgendwann gar nichts mehr essen wollte... weil der is ewig nicht zum Arzt gegangen und wusste einfach nicht dass er kein Gluten verträgt.... aber da bekommt man glaub keine Ausschläge von... geh sonst einfach mal zum Arzt wenn es relativ stark is mit der Übelkeit

0

Was möchtest Du wissen?