Kaum erträgliche Schmerzen am Unterrücken. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weißt Du, wie sich das für mich anhört? Wie ein Hexenschuß. Versuche, wie auch immer, zum nächsten Arzt zu kommen. Nimm Dir notfalls ein Taxi, rufe aber vorher in der Praxis an. Jetzt könnte es sein, dass die Mittagspause haben.

Natürlich hängen die Beinschmerzen damit zusammen. Du musst ganz dringend zu einem Orthopäden, aber auch jeder x-beliebige Hausarzt kann Dir da wahrscheinlich helfen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast wohl einen hexenschuss oder einen bandscheibenvorfall. du solltest dringend zum arzt. 

wenn es nur ein hexenschuss ist reicht wärme, und leichte bewegung. eine wärmepflaster, durchblutungsfördernde salben.

zu viel sitzen und liegen. geh raus, spazieren oder 1-2 in der woche schwimmen. musst keine bahnen ziehen nur leichtes schwimmen um den rücken zu entlasten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit diesen "unter rücken" schmerzen solltest du mal zum Arzt gehen das hört sich nach einer Nierenbecken Entzündung an!! Und damit ist nicht zu spaßen.. Also geh am besten heute noch zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst mal vom PC weg bewegen zusätzlich den Rücken mit Mammut Kräuteröl mehrmals am Tag einreiben das müsste die helfen ist 100% Hilfe der Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest mit diesen schmerzen zum arzt... es kann sein dass du dir einen nerv eingeklemmt hast oder evtl sogar einen bandscheibenvorfall vorliegt... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klingt nach nem hexenschuss ....

geh zum arzt ... der gibt dir eine Muskelentspannende Spirtze ... dann gehts wieder... die verspannung löst sich innerhalb weniger minuten und du bist wieder schmerzfrei

ich hatte das auch mal ... vom Sport (Kreuzheben) ... ein tag danach auf arbeit konnte ich nicht mal mehr von meinem Stuhl aufstehen ... ich musste fast heulen vor schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst du überhaupt keinen Sport machen oder glaubst du es nicht zu können. Aich nicht spazieren gehen? Wenn ich stundenlang vor dem PC Hocke tut mir. Rücken auch weh.
Vielleicht verschreiben die Ärzte kein Asthmaspray, weil du keines hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyStatement
09.06.2016, 13:51

Wenn ich Sport mache (z.B. joggen), dann wird mir schnell Schwarz vor Augen und ich kriege kaum noch Luft und ohne Asthmaspray will ich da lieber kein Risiko eingehen (Ich hatte schonmal einen schlimmen Asthmaanfall vor vielen Jahren und sowas will ich kein zweites mal erleben)

Spazieren gehen könnte ich versuchen.

Ja ich weiß auch, dass es nicht gut ist.

Doch, das hat ja bis auf die Ärzte hier (Ich war hier bei 2 verschiedenen Arztpraxen) jeder untersucht und diagnostiziert und ich hatte auch sonst immer ein blaues Notfallspray und eins in Lila was ich 3 mal am Tag benutzen sollte. Ich kenne auch die Ursache für das Asthma (Meine Mutter war schon fast eine Kettenraucherin, schon seit meiner Geburt. Sie ging auch nie raus um mich oder meine Geschwister zu schonen, sie hat immer im Auto geraucht, wenn sie uns auf dem Schoß hatte geraucht, in der Küche geraucht, in den Schwangerschaften geraucht usw. . Mein kleiner Bruder hat auch Asthma deswegen.). Seit letztem Jahr bin ich 21 und seit meinem 18 Lebensjahr (Kurz vor meinem 19. Geburtstag) von Zuhause geflüchtet. Ich selbst rauche nicht. Ich bin auch nicht die einzige die sich über die Arztpraxen beschwert. Mein Ex hat auch schlechte Erfahrungen mit denen, wie auch viele andere im Ort. Ich frage mich warum es die Ärzte hier überhaupt noch gibt.

0
Kommentar von Halli79
09.06.2016, 14:49

Schonmal bei nem anderen Arzt gewesen? Klingt so als wärst nur bei einem oder zwei gewesen?

0

Dir ist nicht mal die Idee gekommen zum Arzt zu kriechen? Dann kann es ja noch nicht schlimm genug sein!

Ein Bandscheibenvorfall zB heilt sich nicht alleine...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyStatement
09.06.2016, 13:39

Soll das ein Witz sein?

1. Zum Arzt kriechen? Über die Straßen?
2. Zu Ärzten die mir nichtmal trotz Asthma ein Asthmaspray aushändigen wollen?

0

Was möchtest Du wissen?